SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Ricotta-Kräuter-Quiche

mit Blätterteig, Thymian, Petersilie, Salbei

Kräuterfrischer Auftakt fürs mediterrane Menü!

12

Vegetarisch

730 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Springform Durchmesser 28 cm

Nährwerte pro Portion


Allergene


Kräuterfrischer Auftakt fürs mediterrane Menü!

Zubereitung

Ansicht

1
1fertig ausgerollter runderBlätterteig8ZweigeThymian1BundPetersilie2ZweigeSalbei

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Für den Belag die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen bzw. die Nadeln abzupfen bzw. abstreifen und fein hacken.

2
1ELOlivenöl

Das Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze warm werden lassen.

3

Kräuter einrühren und 1 – 2 Min. erhitzen, bis sie zusammenfallen, dabei immer weiter rühren. Pfanne vom Herd ziehen.

4

Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Teig vorsichtig abrollen, mit dem Papier nach unten in die Form legen und einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Überstehendes Papier abschneiden. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

5
150gParmesan500gRicotta3EierSalzPfeffer

Den Parmesan fein reiben. Den Ricotta mit den Eiern und dem Parmesan mit dem Schneebesen gründlich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter untermischen.

6

Ricottamischung auf dem Teig verteilen. Die Quiche im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen, bis der Belag schön gebräunt ist. Herausnehmen, kurz stehen lassen, dann in Stücke schneiden und servieren. Dazu schmeckt ein Salat, z. B. ein einfacher Gurkensalat.

Tipp!

Mit frischen Kräutern ist der Belag besonders gut. Ersatzweise kannst Du auch 1 Päckchen gemischte TK-Kräuter nehmen, am besten eine italienische Mischung oder TK-Kräuter der Provence.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Springform Durchmesser 28 cm

Einfach Quiches von Cornelia Schinharl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Quiches

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.