SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rhabarber-Sirup

mit Rhabarber, Wasser, Zucker, Zitronensaft

Sauer macht lustig... Mit seinem fruchtig-säuerlichen Geschmack eignet sich Rhabarber hervorragend im Kuchen, als Konfitüre, Kompott oder als Sirup. Er liefert Vitamin C und wichtige Mineralstoffe wie Calcium und Kalium. Genau das Richtige für einen spritzig-frischen Start in den Sommer.

89
Veganes Rezept: Rhabarber-Sirup_1
Veganes Rezept: Rhabarber-Sirup_2
Veganes Rezept: Rhabarber-Sirup_3

Vegan

56 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  ml

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 30 ml

Allergene

Keine enthalten


Sauer macht lustig... Mit seinem fruchtig-säuerlichen Geschmack eignet sich Rhabarber hervorragend im Kuchen, als Konfitüre, Kompott oder als Sirup. Er liefert Vitamin C und wichtige Mineralstoffe wie Calcium und Kalium. Genau das Richtige für einen spritzig-frischen Start in den Sommer.

Zubereitung

Ansicht

1
500gRhabarber400mlWasser300gZucker6ELZitronensaft

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Anschließend mit Wasser, Zucker und dem Zitronensaft in einem Topf leicht köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfällt.

Zubereitung: Den Rhabarber mit Zucker in einem Topf leicht köcheln lassen.
Zubereitung: Den Rhabarber im Topf einkochen lassen.
2

Den eingekochten Rhabarber mit einem Pürierstab pürieren, in ein feines Sieb geben und über einer Schüssel abtropfen lassen. Danach den Sirup abfüllen. Im Kühlschrank hält sich der Sirup viele Wochen.

Tipp!

Aus dem leckeren Sirup kann man noch viel mehr als nur erfrischende Limo zaubern! Er eignet sich für Salatdressings, Desserts oder zum Herstellen von fruchtigem Wassereis.

Mitgedacht!

Aus dem Rhabarber-Sirup kann man wunderbar ein cremiges Rhabarber-Kiwi-Eis machen.

Gut zu wissen

Frühlingszeit ist Rhabarberzeit! Wo Rhabarber eigentlich her kommt, was drin steckt und wie Rhabarber am besten schmeckt, verraten wir dir im Magazin!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sieb
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.