SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rhabarber-Quark-Taschen

mit Rhabarber, Blätterteig, Quark, Zucker

Die kleinen Täschchen sind super einfach zu machen, aber dafür richtig lecker! Eine tolle Alternative für einen Kuchen

88
Vegetarisches Rezept: Rhabarber-Quark-Taschen
Vegetarisches Rezept: Rhabarber-Quark-Taschen
Vegetarisches Rezept: Rhabarber-Quark-Taschen

Vegetarisch

225 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

27 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

12 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Die kleinen Täschchen sind super einfach zu machen, aber dafür richtig lecker! Eine tolle Alternative für einen Kuchen

Zubereitung

Ansicht

1
1StangeRhabarber

Zuerst den Rhabarber schälen und anschließend in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2
150gQuark40gZucker

Nun den Quark mit dem Zucker verrühren und zur Seite stellen und den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3
1Blätterteig

Den fertigen Teig quer vor sich ausrollen und längs halbieren. Aus den zwei Streifen werden nun mit einem Messer ca. 20 Dreiecke (also 10 pro Teig-Streifen) geschnitten. Um keinen Teig wegschmeißen zu müssen, werden die Dreiecke am besten so geschnitten, dass sie immer abwechselnd mit der Spitze nach oben und dann nach unten zeigen.

4

Als nächstes ca. einen Teelöffel voll von dem gezuckerten Quark auf jedes dickere Ende eines jeden Dreiecks geben und anschließend jeweils 2 Scheiben Rhabarber auf jeden Quark-Kleks geben.

5

Die Dreiecke können jetzt eingerollt werden – beginnend mit dem dickeren Ende, sodass am Schluss die dünne Spitze außen zu sehen ist.

6

Anschließend die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca. 12 min im Ofen backen, solange bis der Teig leicht braun wird. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.

Tipp!

Wenn die Taschen noch leicht warm sind schmecken sie am besten. Sollten welche übrig sein, können sie am nächsten Tag ganz einfach nochmal für ein paar Minuten aufgebacken werden.

Das könnte dir auch gefallen!

Ein anderes schnelles Rezept für spontanen Besuch ist der Schoko-Flammkuchen mit Banane!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

12 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.