SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mandelsterne

mit Weizenmehl, Margarine, Puderzucker, Sojadrink

Der Klassiker aus der veganen Weihnachtsbäckerei darf in keiner Plätzchenbox fehlen.

82

Vegan

285 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,7 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührgerät

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Der Klassiker aus der veganen Weihnachtsbäckerei darf in keiner Plätzchenbox fehlen.

Zubereitung

Ansicht

1
240gWeizenmehl80gPuderzucker0,5TLVanillepulver1PriseSalz160gveganeMargarine2ELSojadrink

Das Mehl mit dem Puderzucker, Vanille-Pulver und Salz mischen. Die Margarine klein schneiden und mit dem Sojadrink zu der Mehlmischung geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten.

2

Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Sobald die Ruhezeit um ist, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Währenddessen den Backofen auf 180 °C vorheizen.

3
100gBrombeermarmelade50ggrob gehackteMandeln

Die ausgestochenen Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Hälfte der Plätzchen dünn mit der Brombeermarmelade bestreichen und die gehackten Mandeln darauf streuen. Anschließend alle Plätzchen für 10 Minuten goldgelb backen und auskühlen lassen.

4

Dann die Böden der doppellagigen Mandelsterne – die bisher noch ohne Marmelade und Mandeln sind – mit Brombeermarmelade einstreichen und darauf jeweils eine mit Mandeln bestreute Hälfte setzen, so dass die bestrichene und bestreute Seite nach oben zeigt.

Tipp!

Bei diesem Rezept kann man wunderbar mehrere Varianten zubereiten. Dafür beispielsweise Aprikosenmarmelade und gehackte Haselnüsse oder Kakaonibs verwenden.

Das könnte dir auch gefallen!

Ideen für mehr vegane Plätzchen findest du im Artikel 6 weihnachtliche Gebäck-Klassiker in vegan!

Mehr davon?

In unserer veganen Weihnachtsbäckerei tummeln sich viele tolle Zutaten und leckere Rezeptideen. Nur die tierischen Produkte müssen leider draußen bleiben.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührgerät

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.