SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Macadamia-Nusskäse

mit Macadamianüsse, Hefeflocken, Paprikapulver, geschroteter Pfeffer

31

Vegan

Rohkost

423 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,3 Tage
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

3,3 TageRuhezeit


Küchengeräte

  • Käsetuch
  • Pürierstab
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
350gMacadamianüsse

Macadamianüsse am besten über Nacht einweichen, mindestens jedoch 6 Stunden einweichen.

2
250gWeißkohl1lWasser2TLSalz

Zum Fermentieren wird ein Sauerkrautsaft wie folgt zubereitet: Weißkohl zusammen mit Wasser und Salz pürieren, in ein großes Glas geben und mit einem Tuch abgedeckt bei Zimmertemperatur 3 Tage stehen lassen, dann die Flüssigkeit durch ein Haarsieb abgießen. Der Saft riecht und schmeckt nun nach Sauerkraut.

3

Macadamiakäse: 200 ml dieses Saftes werden dann zusammen mit den eingeweichten und abgetropften Macadamias zusammen püriert und in ein Käsetuch gegeben. Das Ganze in ein Sieb setzen und z.B. mit einer kleinen Schlüssel Wasser beschweren, so dass die Flüssigkeit aus dem Tuch gepresst wird.

4
2ELHefeflockenPaprikapulvergeschroteter PfefferBlüten

Nach 2 Tagen wird die dick gewordene Creme aus dem Tuch geholt, mit Hefeflocken vermischt und in mehrere Dessertringe gepresst. Im Kühlschrank wird der Käse fest; dann beliebig in Paprikapulver, geschrotetem Pfeffer oder Blüten wälzen.

5

Bon appétit! So würde nun der Franzose sagen...


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

3,3 TageRuhezeit


Küchengeräte

  • Käsetuch
  • Pürierstab
  • Sieb

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.