SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarisch

948 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Glas

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Schraubglas

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Glas

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
3HandvollLöwenzahn

Frisch aufgeblühte Löwenzahnblüten von den Stängeln zupfen und 10 Minuten auf dem Tisch auslegen, damit die Insekten davonlaufen können.

2
125gSüßrahmbutter

Butter in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

3

Grüne Teile der Blüten abzwicken und die gelben Blüten dann auf die Butter streuen.

4
1TLHonig1TLMeersalz1Msp.Safran

Honig, Meersalz und Safran dazugeben. Wer lieber Kurkuma verwendet, ½ geschälte Wurzel (aus dem Asia- oder Bioladen) fein reiben.

5

Das Ganze mit der Hand gut verkneten, durch die Wärme der Hand gelingt der Aufstrich am besten, Kurkuma und Safran färben allerdings leicht – wen´s stört, der muss eine Gabel nehmen. Goldblüten-Streich sofort in Gläschen portionieren.

Tipp!

Mitnehmen: Im Schraubglas ist der Aufstrich transportfertig für Picknick oder Grillabend, Luftdicht abgedeckt (mit Deckel oder Pergamentpapier) hält der Aufstrich am Besten.

Wichtig: Keine Sauerrahmbutter verwenden, das schmeckt nicht gut.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Schraubglas

Wilde Grüne Küche von Gabriele Bräutigam

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wilde Grüne Küche

Erschienen im Hans-Nietsch-Verlag

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.