SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kürbisspalten mit Tomaten-Curry-Dip

mit Hokkaido-Kürbis, Pflanzenöl, Paprika, Paniermehl

19

Vegan

571 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
0,5Hokkaido-Kürbis

Den Ofen vorheizen auf 200°C Umluft. In der Zeit den Kürbis waschen, halbieren, Stiel und Kerne entfernen und in Spalten schneiden.

2
100mlPflanzenöl0,5TLPaprika0,5TLPaniermehl0,5TLSojasoßeSalzPfeffer

Alle Zutaten für die Marinade miteinander vermengen. Die Kürbisspalten in diesem Gemisch wälzen und anschließend auf ein Backblech legen und 10 Minuten im Ofen backen.

3
100gTomatenmark0,5Limette1ELAgavendicksaft1TLCurrypulver2ELOlivenölSalzPfeffer

Während die Kürbisspalten im Ofen sind alle Zutaten für den Tomaten-Curry-Dip in einer kleinen Schale zusammengeben und gut miteinander mischen.

4

Kürbisspalten mit Dip zusammen servieren.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.