SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kartoffelrösti mit Schnittlauchdip

mit Kartoffeln, Öl, Salz, Pfeffer

Super einfach und mega lecker! Diese Kartoffelrösti lassen sich wunderbar vorbereiten und schmecken auch noch kalt sehr gut. Mit dem erfrischenden Schnittlauchdip könnte das glatt mein neues Lieblingsgericht werden.

110
Vegetarisches Rezept: Klassische Kartoffelrösti mit Schnittlauchdip_1
Vegetarisches Rezept: Klassische Kartoffelrösti mit Schnittlauchdip_2
Vegetarisches Rezept: Klassische Kartoffelrösti mit Schnittlauchdip_3

Vegetarisch

613 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 4 Stücke

Allergene


Super einfach und mega lecker! Diese Kartoffelrösti lassen sich wunderbar vorbereiten und schmecken auch noch kalt sehr gut. Mit dem erfrischenden Schnittlauchdip könnte das glatt mein neues Lieblingsgericht werden.

Zubereitung

Ansicht

1
800gKartoffeln

Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind. Alternativ können auch Pellkartoffeln vom Vortag verwendet werden.

2
SalzPfeffer

Anschließend die Kartoffeln schälen und raspeln. Die Kartoffelmasse mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung: Die Kartoffeln raspeln.
3
50gSchnittlauch150gCrème fraîcheSalzPfeffer

Für den Dip Schnittlauch in feine Ringe schneiden und mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer vermengen.

Zubereitung: Den Dip zubereiten.
4
3ELÖl

Öl in einer Pfanne erhitzen. Währenddessen aus der Kartoffelmasse runde Rösti formen und im heißen Öl von beiden Seiten knusprig anbraten.

Zubereitung: Die Rösti von beiden Seiten anbraten.
5

Die fertigen Rösti auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und anschließend mit dem Dip servieren.

Mehr davon?

Mehr Klassiker der deutschen Küche findest du in unserer Rezeptsammlung!

Das könnte dir auch gefallen!

Ob Rösti oder Puffer – diese Rezepte schmecken mindestens genauso gut: Sauerkraut-Kartoffel-Puffer oder Mais-Gemüse-Puffer!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.