SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Karottentörtchen mit Frischkäsecreme

mit Karotten mit Grün, Mandeln, Weizenmehl, Rohrohrzucker

Ostern kann kommen! Denn für den diesjährigen Osterbrunch habe ich mir etwas ganz Besonderes ausgedacht. Diese süßen Karottentörtchen sind saftig, super lecker und ein echter Hingucker. Da werden meine Gäste garantiert begeistert sein!

84
Vegetarisches Rezept: Karottentörtchen mit fruchtiger Frischkäsecreme_1
Vegetarisches Rezept: Karottentörtchen mit fruchtiger Frischkäsecreme_2
Vegetarisches Rezept: Karottentörtchen mit fruchtiger Frischkäsecreme_3

Vegetarisch

851 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Reibe
  • Servierring

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Ostern kann kommen! Denn für den diesjährigen Osterbrunch habe ich mir etwas ganz Besonderes ausgedacht. Diese süßen Karottentörtchen sind saftig, super lecker und ein echter Hingucker. Da werden meine Gäste garantiert begeistert sein!

Zubereitung

Ansicht

1
500gKarotten mit Grün

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Ende der Karotten mit Grün abschneiden und für später aufbewahren. Die Karotten raspeln und ca. 2 EL für die Deko zur Seite legen.

2
4ELlauwarmesWasser250ggemahleneMandeln180gWeizenmehl120gRohrohrzucker220gButter20gBackpulver1PäckchenVanillezucker0,5TLZimt1PriseMuskat2ELLeinsamen

Nun die geraspelten Karotten zusammen mit Mandeln, Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Vanillezucker, Zimt und Muskat zu einem Teig vermengen. Die Leinsamen für ca. 5 Minuten in lauwarmen Wasser quellen lassen. Die Leinsamen samt Flüssigkeit zum Teig hinzufügen.

Zubereitung: Die Zutaten für den Teig vermengen.
Zubereitung: Die Leinsamen in lauwarmen Wasser quellen lassen.
3

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und für ca. 30 Minuten im Ofen backen.

Zubereitung: Den Teig glatt ausstreichen.
4
400gFrischkäse1PäckchenVanillezucker1ELAgavendicksaft1Zitrone

Währendessen Frischkäse, Vanillezucker, Agavendicksaft zusammen mit dem Saft und der Schale einer Zitrone zu einer glatten Creme verrühren.

Zubereitung: Frischkäse mit Vanillezucker und Zitrone zu einer Creme verrühren.
5

Den Kuchen auskühlen lassen und anschließend mit einem Servierring runde Teigstücke ausstechen. Die Törtchen zuerst mit Frischkäsecreme bestreichen.

Zubereitung: Die Teigstücke ausstechen und mit Frischkäse bestreichen.
6

Anschließend ein weiteres Teigstück darauf legen und wieder mit der Frischkäsecreme bestreichen. Je ein Karottenendstück mit Grün auf ein Törtchen setzen. Zuletzt mit den geraspelten Karotten garnieren und servieren.

Zubereitung: Die Teigstücke stapeln und mit Frischkäsecreme bestreichen.
Zubereitung: Die Törtchen dekorieren.
Zubereitung: Die Törtchen dekorieren.
Mehr davon?

Du brauchst noch mehr Ideen für deinen Osterbrunch? Ob herzhaft oder süß, in unserer Rezeptsammlung warten tolle Rezepte auf dich!

Gut zu wissen

Deine Karotten sind schon etwas schrumpelig? Das macht gar nichts, denn mit diesem einfachen Trick werden schrumpelige Karotten wieder knackig!

Resteverwertung

Die restlichen Teigstücke kannst du einfach kleinkrümeln und unter die Frischkäsemasse heben.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Reibe
  • Servierring

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.