SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Linsen Auberginen Moussaka

mit Berglinsen, Auberginen, passierte Tomaten, Parmesan

Kali orexi! Das bedeutet guten Appetit auf Griechisch. Mit unserem Auberginenauflauf begeben wir uns auf einen kulinarischen Kurzurlaub nach Griechenland. Fehlt nur noch der Ouzo!

110
Vegetarisches Rezept: vegetarisches Linsen Auberginen Moussaka_1
Vegetarisches Rezept: vegetarisches Linsen Auberginen Moussaka_2
Vegetarisches Rezept: vegetarisches Linsen Auberginen Moussaka_3

Vegetarisch

795 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backblech
  • Backofen
  • großer Topf
  • kleiner Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Kali orexi! Das bedeutet guten Appetit auf Griechisch. Mit unserem Auberginenauflauf begeben wir uns auf einen kulinarischen Kurzurlaub nach Griechenland. Fehlt nur noch der Ouzo!

Zubereitung

Ansicht

1
350gBerglinsen1TLGemüsebrühe

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Linsen nach Packungsanleitung mit Gemüsebrühe zubereiten.

Zubereitung: Die Linsen nach Packungsanweisung in der Gemüsebrühe kochen lassen.
2
80gButter80gWeizenmehl300mlMilch1,5TLSalz0,25TLMuskat

Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen. Mehl hinzufügen und solange rühren, bis eine Mehlschwitze entsteht. Mit Milch bei mittlerer Hitze nach und nach ablöschen und dabei kräftig rühren. Mit Salz und Muskat würzen. Unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen.

Zubereitung: Butter für die Béchamelsauce schmelzen.
3
600gAuberginen

Auberginen waschen und den Strunk entfernen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4
2ELSalz

Die Auberginen werden nun zum Entwässern auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Von beiden Seiten ordentlich mit Salz bestreuen und 30 Minuten entwässern. Die Auberginen danach mit einem Küchentuch abtupfen.

Zubereitung: Die Auberginen mit ordentlich Salz entwässern lassen.
5
600gpassierte Tomaten2ELitalienische Kräuter 0,5ELSalzPfeffer

Sobald die Linsen fertig sind, das überschüssige Wasser abgießen und die passierten Tomaten hinzufügen. Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

6
Pflanzenöl125gParmesan

Auflaufform einfetten und abwechselnd mit Soße und Auberginen schichten. Die letzte Lage Soße ist dann Béchamelsauce und Parmesan. Anschließend bei 180 °C Umluft für 60 Minuten backen.

Zubereitung: Die Moussaka in einer Auflaufform schichten.
Zubereitung: Die Moussaka zum Schluss mit Käse bestreuen.
Zubereitung: Die Moussaka anschließend in den Ofen schieben und warm servieren.
Tipp!

Statt den Berglinsen kannst du auch Pardinalinsen verwenden.

Das könnte dir auch gefallen!

Falls du noch etwas Aubergine übrig hast, probier' doch mal unser Auberginen-Süßkartoffel-Curry oder unsere Pasta mit Aubergine und Kirschtomaten!


Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backblech
  • Backofen
  • großer Topf
  • kleiner Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.