SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Herbstliche Minestrone mit Salzzitrone

mit Fenchelknollen, Karotte, Zucchini, Staudensellerie

15

Vegetarisch

439 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
2Fenchelknollen1Karotte1Zucchini250gStaudensellerie1Zwiebel2Knoblauchzehen

Für die Minestrone das Gemüse putzen, waschen bzw. schälen und in ca. gleich große Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

2
3ELOlivenöl800ggeschälte Tomaten600mlGemüsefond1Lorbeerblatt

Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten. Das Gemüse zufügen und 3 Minuten andünsten. Die Dosentomaten, den Gemüsefond und das Lorbeerblatt zugeben. Einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen.

3
250gweiße Bohnen0,5BundglattePetersilie0,5BundBasilikum50gGrana Padano

Die Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Grana Padano reiben.

4
100gkurzeMakkaroni

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Die Bohnen in die Suppe geben und erhitzen. Die Nudeln abgießen und in die Minestrone geben. Abschmecken.

5
0,25SalzzitroneZitronenöl2ELOlivenöl

Die Kerne aus der Salzzitrone entfernen, Zitrone in sehr kleine Würfel hacken und in die Minestrone geben. Zum Servieren auf jede Portion etwas Zitronenöl träufeln, mit Kräutern und Grana Padano bestreuen.

SALZZITRONEN

In Salzlake eingelegte Zitronen geben mediterranen Gerichten eine schöne, herb-frische Note. Wer sie nicht selber machen möchte, findet Salzzitronen auch in Bio- oder Feinkostläden. Aber es geht ganz einfach und kühl gestellt sind sie monatelang haltbar:

Ein Gefäß mit fest verschließbarem Deckel kochend heiß ausspülen. 5 Bio-Zitronen heiß abwaschen und trocken reiben. 1 Zitrone auspressen, die übrigen Zitronen vierteln und mit Salz einreiben. Die Zitronenviertel in das Gefäß geben und mit Zitronensaft übergießen. 3 EL Salz zugeben. Kochendes Wasser über die Zitronen gießen, bis sie bedeckt sind. Das Gefäß verschließen und an einem dunklen, nicht zu warmen Ort ca. 3 Tage stehen lassen. Dann in den Kühlschrank stellen und mindestens 3 Wochen durchziehen lassen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Reibe
  • Sieb
  • Topf

Der Speisemeister von Frank Oehler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Der Speisemeister

Erschienen im KOSMOS

Du findest es auf Seite 110.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.