SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grüner Spargel auf Filoteig mit deftiger Kokosnusscreme

mit Zwiebeln, Knoblauchzehen, Salz, Kokosöl

Ich liebe grünen Spargel: Ich muss ihn nicht kochen, denn die Stangen schmecken roh, gegrillt oder im Ofen gebacken am besten! Mmmh, bei diesem Rezept passt der knusprige Filoteig prima zum Spargel, und die Kokoscreme hüllt das Ganze sanft ein! Lecker!

14

Vegan

547 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Hochleistungsmixer
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Ich liebe grünen Spargel: Ich muss ihn nicht kochen, denn die Stangen schmecken roh, gegrillt oder im Ofen gebacken am besten! Mmmh, bei diesem Rezept passt der knusprige Filoteig prima zum Spargel, und die Kokoscreme hüllt das Ganze sanft ein! Lecker!

Zubereitung

Ansicht

1
2Zwiebeln2Knoblauchzehen2TLSalz3ELKokosöl1DoseKokosmilch1ELZitronensaft2ELKokosmehl

Für die Creme die Zwiebeln und den Knoblauch pellen und in Stücke schneiden. Die Stücke in einem Topf mit dem Salz in dem Kokosöl anbraten, bis die Zwiebelstücke leicht braun sind. In einem Hochleistungsstandmixer oder mit einem Pürierstab die Zwiebel-Knoblauch-Mischung zusammen mit der Kokosmilch und dem Zitronensaft zu einer Creme verrühren. Die Creme sollte etwas angedickt sein. Falls dies nicht der Fall ist (das hängt von der Beschaffenheit der Kokosmilch ab), etwas Kokosmehl unterrühren.

2
10BlätterFiloteig100mlOlivenöl

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ein Blatt Filoteig auf das Backpapier legen und mit etwas Olivenöl einpinseln. Ein zweites Blatt Filoteig darauflegen und mit Öl einpinseln. So weiter verfahren, bis alle Blätter verarbeitet sind.

3

Die Zwiebelcreme halbieren und eine Hälfte der Creme auf der obersten Filoteigplatte verteilen, dabei einen Rand von ca. 1,5 cm nicht mit der Creme bestreichen.

4
500ggrüner Spargelgrobes Meersalzfrisch gemahlenerPfeffer

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen auf der Creme verteilen. Die Spargelstangen mit Olivenöl bepinseln, mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen, bis der Filoteig knusprig braun ist. Die restliche Creme erhitzen und zusammen mit dem Filoteig-Spargel servieren. Dazu passt ein Rucolasalat!

Tipp!

Ein paar Zwiebelstücke nicht anbraten, sondern zusammen mit dem Spargel auf der Kokoscreme verteilen und dann backen (Toni und Jo bevorzugen ihre Stücke allerdings ohne Zwiebel!)


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Hochleistungsmixer
  • Topf

Meine Familie isst vegan von Helene Holunder

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Meine Familie isst vegan

Erschienen im Thorbecke

Du findest es auf Seite 61.

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.