SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Graupenrisotto mit Roter Bete und mariniertem Tofu

    mit Gerstengraupen, Pflanzenmargarine, Olivenöl, Schalotte

    13

    Vegan

    850 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    1 StundenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Küchensieb
    • Pfanne

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    200gGerstengraupen

    Graupen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

    2
    1Schalotte2Knoblauchzehen1Rote Rübe

    Schalotte und Knoblauch klein schneiden. Rohe rote Beete schälen und fein würfeln.

    3
    2ELPflanzenmargarine2ELOlivenöl1Lorbeerblatt1TLThymian

    Olivenöl und Alsan in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotte, Knoblauch, Lorbeerblatt und Thymian für wenige Minuten darin anschwitzen.

    4

    Graupen und rote Beete hinzufügen und gut miteinander verrühren.

    5
    700mlGemüsebrühe

    Gemüsebrühe dazugeben und einmal aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze für ca. 40 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt.

    6
    100gNatur-Tofu

    In der Zwischenzeit Naturtofu in kleine Würfel schneiden und mit einem Küchenpapier die Flüssigkeit herauspressen.

    7
    1TLKümmel

    Kümmel in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und danach in einem Mörser grob mahlen, damit sich das Aroma entfalten kann.

    8
    1ELOlivenöl

    Die Tofuwürfel mit Olivenöl und Kümmel in einer Schüssel vermengen und marinieren lassen.

    9
    1ELAgavendicksaftPfeffer

    Kurz vor Garzeit des Risottos die marinierten Tofuwürfel in einer Pfanne mit Agavendicksaft anbraten. Danach mit Pfeffer abschmecken.

    10

    Graupenrisotto anrichten und darüber die angebratenen und marinierten Tofuwürfel geben.


    Zubereitungsdauer

    1 StundenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Küchensieb
    • Pfanne

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.