SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Filoteigtörtchen

mit Brokkoli, Crème fraîche, Rotweinessig, Dijonsenf

100

Vegetarisch

146 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Dampfeinsatz
  • Küchensieb
  • Muffinblech
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
200gBrokkoli

Den Brokkoli putzen, in große Röschen teilen und in einem Topf mit Dämpfeinsatz über kochendem Wasser 4 Min. bissfest dämpfen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und trocken schleudern.

2
100gCrème fraîche0,75ELRotweinessig1TLDijonsenf2TLHonig2ELgemischte FrühlingskräuterSalzPfefferfrisch geriebeneMuskatnuss13Eier

Crème fraîche mit ½ EL Essig, Senf, Honig und gehackten Kräutern verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Essig und Muskatnuss abschmecken. 1 Ei unterrühren, den Brokkoli in kleine Röschen teilen und untermischen.

3
4BlätterFiloteig4ELÖl

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Filoteigblätter auf der Arbeitsfläche ausbreiten, die kurzen Seiten zeigen nach oben und unten. Je eine untere Hälfte mit Öl einpinseln und die unbestrichene Hälfte darüberklappen. Wieder eine Hälfte mit Öl bestreichen und die unbestrichene Hälfte darüberklappen. Erneut einfetten und die Portionen dritteln, sodass insgesamt 12 Teigstücke entstehen. Je 1 Teigstück in die Vertiefung eines Muffinblechs legen und den Rand ausformen.

4

Die Brokkolimischung auf die Vertiefungen verteilen und jeweils in der Mitte eine leichte Mulde formen. Je 1 Ei aufschlagen und in die Mulde setzen, dabei darauf achten, dass das Eigelb ganz bleibt. Die Törtchen 25 Min. backen, dabei nach ca. 5 Min. bzw. sobald der Teig leicht gebräunt ist, einen Bogen Backpapier locker darüberlegen.

5

Die fertigen Küchlein aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und etwas abkühlen lassen. Lauwarm servieren.

Tipp!

Der hauchdünne Filoteig trocknet bei der Verarbeitung schnell aus. Um dies zu verhindern, die Teigblätter einfach mit einem feuchten Küchentuch zudecken.

Mehr Ideen...

....und weitere tolle Snacks & Drinks findest du in unserer Sammlung: Alles für die nächste Party.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Dampfeinsatz
  • Küchensieb
  • Muffinblech
  • Topf

Festlich Vegetarisch von Julia Hoersch

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Festlich Vegetarisch

Erschienen im Hölker Verlag

Du findest es auf Seite 44.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.