SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Schneller Schokokuchen

mit Zartbitterschokolade, Kakao, Butter, Zucker

Einfach, schnell und super lecker – unser absolutes Lieblings-Schokokuchen-Rezept! Wenn du Schokoliebhaber bist und auf super saftige Kuchen stehst, ist das ab sofort dein Rezept!

31
Vegetarisches Rezept: Schneller Schokokuchen_1
Vegetarisches Rezept: Schneller Schokokuchen_2
Vegetarisches Rezept: Schneller Schokokuchen_3

Vegetarisch

224 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Küchenmaschine
  • Springform

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Einfach, schnell und super lecker – unser absolutes Lieblings-Schokokuchen-Rezept! Wenn du Schokoliebhaber bist und auf super saftige Kuchen stehst, ist das ab sofort dein Rezept!

Zubereitung

Ansicht

1
100gZartbitterschokolade10gKakao120gButter180gZucker1PäckchenVanillezucker125mlWasser

Zuerst die Schokolade in Stückchen zerbrechen und zusammen mit Kakao, Butter, Zucker, Vanillezucker und Wasser in einen Topf geben. Langsam erhitzen, bis alles zu einer Masse geschmolzen ist und dabei gelegentlich umrühren. Danach in eine Rührschüssel umfüllen und 10 Minuten abkühlen lassen.

Zubereitung: Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Zubereitung: Die geschmolzene Schokolade in eine Rührschüssel umfüllen.
2
125gMehl1TLBackpulver1Ei

Währenddessen das Mehl abwiegen und das Backpulver hinzufügen. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Springform mit einem Backpapier auslegen. Nun das Ei auf hoher Stufe schnell unter die Schokomasse schlagen. Nach und nach die Mehlmischung unterrühren.

Zubereitung: Das Ei auf hoher Stufe schnell unter die Schokolade schlagen.
Zubereitung: Die Mehlmischung unter die Schokoladenmasse rühren.
3

Den fertigen, recht flüssigen Teig in die Springform füllen und für 40 Minuten backen. Unbedingt eine Stäbchenprobe machen, da jeder Ofen anders backt.

Zubereitung: Den Teig in eine Springform füllen und backen.
Tipp!

Gerne kann man den Kuchen mit Puderzucker oder etwas Kakao bestäuben. Wer es noch schokoladiger mag, kann den Kuchen mit einer Schokoglasur überziehen.

Das könnte dir auch gefallen!

Im Kuchen darf gerne Schokolade sein? Dann probier' doch mal die schokoladigen Zucchini-Muffins.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Küchenmaschine
  • Springform

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.