SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Einfacher Apfelkuchen

mit Dinkelvollkornmehl, Eier, Sonnenblumenöl, Orangensaft

Du suchst ein Rezept für einen leckeren Apfelkuchen, der schnell und einfach gebacken ist? Dann ist dieses klassische Rezept mit Rührteigboden und versunkenen Äpfel perfekt! Und das gewisse Etwas bekommt der Kuchen durch einen Schuss Orangensaft und Mandelblättchen.

119
Vegetarisches Rezept: Einfacher Apfelkuchen_1
Vegetarisches Rezept: Einfacher Apfelkuchen_2
Vegetarisches Rezept: Einfacher Apfelkuchen_3

Vegetarisch

342 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Handrührgerät
  • Springform (26 cm Durchmesser)

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Du suchst ein Rezept für einen leckeren Apfelkuchen, der schnell und einfach gebacken ist? Dann ist dieses klassische Rezept mit Rührteigboden und versunkenen Äpfel perfekt! Und das gewisse Etwas bekommt der Kuchen durch einen Schuss Orangensaft und Mandelblättchen.

Zubereitung

Ansicht

1

Als Erstes Backofen auf 180 °C vorheizen und Springform am Boden mit Backpapier auslegen (alternativ einfetten).

2
4Eier250gBirkenzucker100mlOrangensaft200mlSonnenblumenöl300gDinkelvollkornmehl1PäckchenBackpulver

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann den Orangensaft und das Sonnenblumenöl unterrühren. Anschließend das Dinkelvollkornmehl und Backpulver unterheben. Den fertigen Teig in die Springform gießen und setzen lassen.

Zubereitung: Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen.
Zubereitung: Das Dinkelvollkornmehl und Backpulver hinzufügen.
Zubereitung: Den fertigen Teig in die Springform gießen und setzen lassen.
3
3Äpfel40gMandelblättchen

Nun die Äpfel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, die aber als Hälften beisammen liegen lassen. Dann die geschnittenen Apfelhälften oben auf dem Rührteig verteilen und die Mandelblättchen darüber streuen.

Zubereitung: Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Zubereitung: Die Apfelhälften auf dem Rührteig verteilen.
Zubereitung: Die Mandelblätten über den Kuchen streuen.
4

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Durch die Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen gar ist.

Zimt statt Puderzucker

Meistens wird auf Kuchen kurz vor dem Servieren Puderzucker gestreut. Zu diesem Apfelkuchen passt aber auch etwas Zimt, der perfekt mit den Äpfeln harmoniert!

Mehr davon?

Dieser lecker Apfelkuchen könnte Teil deines perfekten Thanksgiving Menüs sein! Du suchst noch mehr Inspirationen, diesen amerikanischen Feiertag gebürtig zu feiern? Dann schau doch mal in unsere Sammlung Thanksgiving – Erntedank auf Amerikanisch!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Handrührgerät
  • Springform (26 cm Durchmesser)

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.