SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Deftiges Porridge mit pochiertem Ei

mit kernige Haferflocken, Wasser, grünes Pesto, Parmesan

Macht lange satt

96
Deftiges Porridge mit pochiertem Ei

Vegetarisch

373 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Schaumkelle
  • Schneebesen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Macht lange satt

Zubereitung

Ansicht

1
100gkernige Haferflocken300mlWasserSalzPfeffer1ELgrünes Pesto2ELgeriebenerParmesan

Die Haferflocken in einem kleinen Topf mit Wasser, Salz und Pfeffer ca. 10 Min. köcheln lassen. Das Porridge vom Herd nehmen und Pesto und Parmesan unterrühren, dann auf Schalen verteilen und beiseite stellen.

2
750mlWasser1ELEssig2Eier

Inzwischen in einem Topf Wasser mit dem Essig so lange erhitzen, dass es kurz vor dem Kochen ist. Dann die Eier nacheinander aufschlagen und in eine Tasse gleiten lassen. Im Essigwasser mit einem Schneebesen kräftig rühren, sodass ein Strudel entsteht.

3

Die Eier nacheinander in die Mitte des Strudels geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. gar ziehen lassen. Anschließend mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf das Porridge setzen.

4
2Tomaten2ELKräuterquarkPfeffer

Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Das Porridge mit Tomaten und Kräuterquark garnieren und mit Pfeffer bestreut servieren.

Tipp!

Das Porridge schmeckt auch mit hart gekochten Eiern vom Vortag – das spart Zeit! Die Eier einfach pellen, halbieren und auf dem Porridge anrichten.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • kleiner Topf
  • Schaumkelle
  • Schneebesen
  • Topf

Das 20 : 80 Kochbuch für Berufstätige von Dr. Matthias Riedl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 54.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.