SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Datteln mit Ziegenfrischkäse auf Rucola-Trauben-Salat

mit Datteln, Ziegenfrischkäse, Minze, Honig

12

Vegetarisch

205 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
8Datteln

Die Datteln aufschneiden und entkernen.

2
50gZiegenfrischkäse10BlätterMinze1ELHonig1ELWalnüsse1TLgemahlener rosaPfeffer1PriseSalz

Den Frischkäse mit Minze, Honig, Nüssen, Pfeffer und Salz glatt rühren und in die Datteln füllen.

3
0,5TLgemahlenerZimt200gRucola

Etwas Zimt darüberstreuen. Die Rucola waschen.

4
3ELOlivenöl1ELBalsamico-Essig1PriseZuckerSalzPfeffer

Das Öl mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer mischen.

5
100grote kernlose Weintrauben100gweiße kernlose Weintrauben

Rucola und Trauben mit dem Dressing vermischen und die Datteln auf dem Rucola-Trauben-Salat anrichten.

KÄSE …

… spielt im Ayurveda keine große Rolle, da seine Gewinnung mit Schimmelbildung zusammenhängt. Milchprodukte werden also im größtmöglichen »Urzustand« bevorzugt, wozu im weitesten Sinne auch Frischkäse (in Indien als Paneer bekannt) zählt. Bei seiner traditionellen Herstellung wird lediglich Milch mit Zitronensäure versetzt. Der dann geronnene Frischkäse wird in einem Tuch zum Abtropfen aufgehängt und anschließend ausgedrückt.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Koch dich glücklich mit Ayurveda von Volker Mehl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Koch dich glücklich mit Ayurveda

von Volker Mehl

Erschienen im Kailash Verlag

Du findest es auf Seite 79.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.