SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Brokkoli-Penne mit Drei-Kerne-Pesto

mit Vollkorn-Nudeln, Brokkoliröschen, gemischte Nusskerne, Pecorino

Pasta, Pesto, perfetto!

71

Vegetarisch

756 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Käsereibe
  • Kochtopf
  • Pürierstab
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Pasta, Pesto, perfetto!

Zubereitung

Ansicht

1
400gVollkorn-Nudeln500gBrokkoliröschen

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Brokkoli in den letzten 3 Min. mitgaren.

2
75ggemischte Nusskerne100gPecorino100ggetrocknete Tomaten1Knoblauchzehe1TLgetrockneter Oregano100mlOlivenölSalzPfeffer3TLZitronensaft

Inzwischen die Kerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. Aus der Pfanne nehmen und hacken. Den Käse reiben. Tomaten abtropfen lassen, Knoblauch schälen und beides grob hacken. Zwei Drittel der Kerne mit Tomaten, Knoblauch, Oregano und Olivenöl im Blitzhacker fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Hälfte vom Pecorino unterheben.

3
SalzPfeffer

Nudeln und Brokkoli in ein Sieb abgießen, dabei 300 ml Sud auffangen. Den Pasta-Mix zurück in den Topf geben, mit Pesto, Sud und den übrigen Kernen mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem übrigen Käse bestreut servieren.

Tipp!

Pesto für alle Fälle: Die Würzpaste schon vorher mixen und zum Aufbewahren in ein sauberes Glas füllen. Mit Olivenöl bedecken, verschließen und in den Kühlschrank stellen. So hält sie sich 3–4 Tage.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Käsereibe
  • Kochtopf
  • Pürierstab
  • Sieb

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Expresskochen Vollwert

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.