SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Die einfachste Sauce für frische Pasta: die Butter-Salbei-Emulsion

    mit Butter, Pastawasser, Salbeiblätter,

    Frische Pasta lässt sich hervorragend nur mit etwas geschmolzener Butter und ein paar Blättern Salbei genießen. Aus diesen beiden Zutaten eine Sauce zu machen, ist kein großes Kunststück: Auch hier besteht das ganze Geheimnis in der Beigabe von etwas Pasta-Kochwasser.

    5

    Vegetarisch

    111 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • beschichtete Pfanne

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Tags

    Frische Pasta lässt sich hervorragend nur mit etwas geschmolzener Butter und ein paar Blättern Salbei genießen. Aus diesen beiden Zutaten eine Sauce zu machen, ist kein großes Kunststück: Auch hier besteht das ganze Geheimnis in der Beigabe von etwas Pasta-Kochwasser.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    60gButter12Salbeiblätter8ELPastawasser

    Einen Topf oder eine Pfanne auf kleiner Flamme erhitzen. Butter, Salbei und Pastawasser zusammen hineingeben. Alles verrühren, bis die Butter geschmolzen ist und sich aus allen Zutaten eine cremige Emulsion gebildet hat. Topf vom Feuer nehmen, gekochte Pasta hineingleiten lassen und vorsichtig in der Salbeibutter wenden. Sofort servieren.

    2

    Das Grundrezept (4 Portionen) eignet sich für ca. 500 g Pasta.

    Variante!

    Wer es deftiger mag, nimmt den Topf vom Feuer und rührt vor der Zugabe der Pasta nach und nach noch so viel geriebenen Parmesan in die Butteremulsion ein, dass daraus eine geschmeidige Käsesauce entsteht. Gerät sie zu dickflüssig, einfach noch etwas Pastawasser angießen.


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • beschichtete Pfanne

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Semplice!

    Erschienen im Kunstmann Verlag

    Du findest es auf Seite 36.

    Tags


    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.