SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bohnen-Quinoa-Merguez

mit Quinoa, Gemüsebrühe, Haferflocken, Kidneybohnen

aus Nordafrika importiert

29

Vegan

141 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Alufolie
  • Mixer
  • Sieb
  • Stabmixer
  • Topf mit Dämpfeinsatz

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


aus Nordafrika importiert

Zubereitung

Ansicht

1
20gQuinoa60mlGemüsebrühe50gHaferflocken

Quinoa in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen. Die Brühe aufkochen und die Quinoa darin zugedeckt ca. 12 Min. garen. Vom Herd nehmen und offen ca. 10 Min. quellen lassen. Haferflocken im Mixer fein mahlen.

2
50gKidneybohnen50mlRote Bete Saft20gKichererbsenmehl2ELHefeflocken1ELTomatenmark2ELHarissa1ELneutralesÖl1TLgemahlenerKreuzkümmel1TLgemahlenerKoriander1TLgranulierterKnoblauch1TLmild geräuchertesPaprikapulver1,5TLSalz

Bohnen mit Rote-Bete-Saft in einem Rührbecher mit dem Stabmixer cremig pürieren. Quinoa, Kichererbsenmehl, Hafer- und Hefeflocken,Tomatenmark, Harissa und Öl unterrühren. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, geräuchertem Paprika und Salz würzen. Die Masse vierteln. Jede Portion zu einer ca. 16 cm langen Wurst formen und doppelt in Alufolie fest einwickeln, dabei die überstehenden Folienenden wie bei einem Bonbon verschließen.

3

In einen Topf mit Dampfgareinsatz 2–3 cm hoch Wasser füllen und aufkochen. Hitze herunterschalten und das Wasser bei schwacher Hitze sieden lassen. Die Würste im Dampfgareinsatz zugedeckt ca. 20 Min. dämpfen, bei Bedarf kochendes Wasser nachgießen. Aus der Folie wickeln und abkühlen lassen. Im Eintopf erwärmen oder anbraten.

Haltbarkeit:

gekühlt 10 Tage


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Alufolie
  • Mixer
  • Sieb
  • Stabmixer
  • Topf mit Dämpfeinsatz

Wurst und Käse vegan von Hildegard Möller

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wurst und Käse vegan

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Quinoa Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.