SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Apfel-Muffins mit Walnüssen und Granatapfel

mit Haferflocken, Walnusskerne, Chia-ApfelmarkSamen, Zimt

19

Vegetarisch

160 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Muffinform (12er)

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
Butter200gzarteHaferflocken50gWalnusskerne

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs mit etwas Butter einfetten. Die Haferflocken in einer Küchenmaschine oder in einem Blitzhacker zu grobem Mehl verarbeiten. Die Walnusskerne mit einem Messer grob hacken.

2
30gChia-ApfelmarkSamen1TLgemahlenerZimt2TLBackpulver1PriseSalz

Das Hafermehl mit gehackten Walnusskernen, Chiasamen, Zimtpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

3
2Eier250gButtermilch200gApfelmark50gHonig100gGranatapfelkerne

Die Eier in eine andere Schüssel geben und mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Dann Buttermilch, Apfelmark und Honig dazugeben und alles verrühren. Die Buttermilch-Apfelmark-Mischung unter die Hafer-Nuss-Mischung mischen und die Granatapfelkerne unterrühren.

4
12Walnusshälften

Den Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen, nach Belieben je 1 Walnusshälfte in die Mitte setzen. Die Muffins im Backofen (Mitte) ca. 40 Min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Stäbchenprobe machen. Dafür ein Holzspießchen in die Mitte der Muffins stechen und herausziehen. Bleibt kein Teig daran kleben, sind die Muffins fertig. Die Muffins herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Dann aus den Vertiefungen lösen.

Tipp!

Granatapfelkerne lösen
Meine Methode für das Auslösen der Granatapfelkerne ist ganz einfach: Eine große Schüssel mit Wasser füllen. Für 100 g Granatapfelkerne ½ Granatapfel in der Schüssel unter Wasser halten, dabei die Kerne entfernen. Die Kerne sinken ab, die Trennhäute schwimmen oben. Mit einer Schaumkelle die Trennhäute entfernen. Die Kerne in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Muffinform (12er)

Clean Eating von Ulrike Göbl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Clean Eating

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.