SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Weihnachtliche Blätterteig-Kanapees

mit Blätterteig, Frischkäse, Basilikumpesto,

A Star is born! Mit diesen herzhaften Weihnachts-Häppchen macht sogar das Christkind große Augen. Ein herzhaftes Hackbällchen wird hier mit einem leichten Blätterteig-Stern getoppt! Serviert wird dann alles mit einer würzigen Pesto-Creme. Und das Beste daran – mit einem Happs sind sie im Mund!

21
Flexitarisches Rezept: Weihnachtliche Blätterteig-Kanapees 1
Flexitarisches Rezept: Weihnachtliche Blätterteig-Kanapees 2
Flexitarisches Rezept: Weihnachtliche Blätterteig-Kanapees 3

Flexitarisch

278 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Ausstecher
  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pfanne
  • Zahnstocher

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


A Star is born! Mit diesen herzhaften Weihnachts-Häppchen macht sogar das Christkind große Augen. Ein herzhaftes Hackbällchen wird hier mit einem leichten Blätterteig-Stern getoppt! Serviert wird dann alles mit einer würzigen Pesto-Creme. Und das Beste daran – mit einem Happs sind sie im Mund!

Zubereitung

Ansicht

1
1PäckchenBlätterteig

Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, aus dem Teig mit einem Sternausstecher (Ø ca. 8 cm) Sterne ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Sterne anschließend 10 Minuten backen. Ein Blätterteig ergibt ca. 20 Sterne.

Zubereitung Schritt 1: Blätterteigsterne ausstechen und backen
2
5getrocknete Tomaten250gRinderhackfleisch1TLTomatenmark1ELitalienischeKräuter SalzPfeffer1ELÖl

Nun die Hackfleischbällchen zubereiten: dazu die getrockneten Tomaten fein hacken. Das Hackfleisch mit Tomatenmark, Kräutern und klein geschnittenen Tomaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend in kleine Bällchen formen, es sollten so viele Bällchen enstehen, wie Sterne ausgestochen wurden. Diese in Öl gleichmäßig braten und anschließend etwas abkühlen lassen.

Zubereitung Schritt 2: Hackfleischmasse mit Tomatenmark, getrockneten Tomaten und Kräutern würzen
Zubereitung Schritt 3: Hackfleischbällchen formen und braten
3
2ELFrischkäse2TLBasilikumpesto

In der Zwischenzeit für die Creme den Frischkäse zusammen mit dem Pesto gleichmäßig verrühren.

Zubereitung Schritt 4: Creme aus Frischkäse und Pesto zubereiten
4

Jetzt kann angerichtet werden. Auf je einen Blätterteigstern ein Hackbällchen mit Hilfe eines Zahnstochers stecken und mit der Creme servieren.

Zubereitung Schritt 5: Blätterteigsterne und Hackfleischbällchen aufspießen und mit Creme servieren
Tipp!

Dieses Rezept ist super variabel und du kannst es an jede Gelegenheit ruckzuck anpassen.

Statt den Blätterteig mit Sternen auszustechen, kannst du auch andere Formen wählen. Kleine runde Kreise oder Blüten sehen auch sehr schön aus.

Auch die Creme lässt sich ganz leicht variieren. Du kannst hier jede Sorte von Pesto verwenden oder du probierst es mal mit etwas Senf, Meerrettich oder frischer Kresse. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Das könnte dir auch gefallen!

Wenn du noch Inspiration für dein weihnachtliches Fingerfood suchst, dann schau dir doch die herzhaften Weihnachtsengel an.

Mehr davon?

Du planst ein Weihnachtsbuffet und suchst noch nach Häppchen-Ideen? Wir haben für dich viele raffinierte Fingerfood-Rezepte und Alles für deine nächste Party!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Ausstecher
  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Pfanne
  • Zahnstocher

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.