SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Käse-Soufflé

mit Spinat, Butter, Mehl, Milch

9

Vegetarisch

439 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handmixer
  • Souffléförmchen
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
400gSpinat60gButter4ELMehl

Den Spinat in kochendes Wasser geben und nach 1 Minute abgießen, abtropfen und etwas abkühlen lassen, dann alles überschüssige Wasser ausdrücken und den Spinat klein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Das Mehl hinzugeben und zu einer weichen Masse verrühren.

2
0,75lMilch4Eier50gGruyèreMeersalzschwarzer PfefferButterSemmelbrösel

Die Milch dazurühren und mit einem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse kocht und eine dickliche Creme entsteht. Den Topf vom Herd nehmen und Spinat, Eigelbe, Käse, Salz und Pfeffer darunterrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Ofen auf 210 Grad vorheizen. Pro Portion jeweils ein Souffléförmchen (von je ¼ I Inhalt) ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Überschüssige Brösel ausschütten.

3

Die Eiweiße mit dem Handmixer steif schlagen und ein Drittel des Eischnees vorsichtig unter die Spinat-Käse-Mischung heben, dann die restlichen zwei Drittel darunterheben. Die Masse in die vier Förmchen verteilen, diese auf ein Backblech stellen und die Soufflés 15 Minuten im Ofen backen, bis sie aufgegangen sind und sich goldbraun gefärbt haben. Den Ofen während der Backzeit nicht öffnen! Sofort servieren.

Wichtige Tipps:

Die Förmchen werden gebuttert und mit Semmelbröseln ausgestreut, damit das Soufflé darin »hochklettern« kann und sich das typische »Souffléhäubchen« bildet. Das andere Erfolgsgeheimnis besteht darin, während der Backzeit den Ofen niemals zu öffnen. Ob das Soufflé gar ist, erkennt man auch durch das geschlossene Backofenfenster.

Variation:
Blanchieren und zerkleinern Sie 300 g Brokkoli und verwenden Sie ihn anstelle des Spinats. Oder verwenden Sie zarte, junge Spinatblätter.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handmixer
  • Souffléförmchen
  • Topf

Modern Classics von Donna Hay

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Modern Classics

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 80.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.