SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spargel mit kräuterfrischer Hollandaise

mit weißer Spargel, Salz, Zucker, Zitronensaft

Da schmeckt uns der Frühling einfach gut! Weil unser Lieblingsgemüse so kalorienarm ist, darf die Hollandaise ruhig üppiger ausfallen. Und sie wird ganz unkompliziert ohne Wasserbad zubereitet.

39

Vegetarisch

494 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sieb
  • Spargelschäler
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Da schmeckt uns der Frühling einfach gut! Weil unser Lieblingsgemüse so kalorienarm ist, darf die Hollandaise ruhig üppiger ausfallen. Und sie wird ganz unkompliziert ohne Wasserbad zubereitet.

Zubereitung

Ansicht

1
2kgweißer Spargel

Reichlich Wasser in einem breiten Topf oder hohen Spargelkochtopf aufkochen. Währenddessen die Spargelstangen waschen. Holzige Enden großzügig wegschneiden. Die Stangen sorgfältig schälen.

2
1HandvollKerbel2StängelPetersilie2StängelZitronenmelisse

Für die Sauce die Kerbelblättchen verlesen und in einem Sieb waschen. Petersilie und Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und zusammen mit den Kerbelblättchen fein hacken. Beiseitestellen.

3
170gButter50gzimmerwarmerSahnejoghurt1ELDijonsenf3Eigelb

Die Butter in einem Topf schmelzen und aufkochen. Den Sahnejoghurt mit dem Senf und den Eigelben in einen hohen Becher geben.

4
1TLSalz1TLZucker1ELZitronensaft1ELButter

Das sprudelnd kochende Wasser mit Salz, Zucker, Zitronensaft und Butter würzen. Die Spargelstangen hineingeben und darin – je nach Dicke und gewünschter Bissfestigkeit – 10-16 Min. garen.

5
SalzPiment d’Espelette1TLZitronensaft

Inzwischen die kochende Butter vom Herd ziehen. Die weiße Molkeschicht ablöffeln oder sich setzen lassen. Joghurt, Senf und Eigelbe mit 1 kräftigen Prise Salz mit dem Pürierstab verrühren. Die heiße Butter tropfenweise und sehr langsam dazugeben und mit dem Pürierstab unterrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Klein geschnittene Kräuter unterrühren. Sauce mit Salz, Piment d’Espelette und Zitronensaft abschmecken.

6

Den Spargel in ein Sieb abgießen, 1–2 EL Garflüssigkeit unter die Hollandaise rühren. Den Spargel sofort mit der Sauce servieren.

Für noch mehr Aroma ...

… zunächst die Spargelabschnitte und –schalen in reichlich gewürztem Wasser 10-15 Min. kochen, dann abgießen und dabei den Sud auffangen. Den Sud in einem breiten Topf erneut aufkochen und die Stangen dann darin garen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Sieb
  • Spargelschäler
  • Topf

Low Carb vom Feinsten vom Susanne Bodensteiner und Sven Christ

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Low Carb vom Feinsten

von Susanne Bodensteiner,Sven Christ

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Spargel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.