SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Salat im Caesar Style

mit Hähnchenbrustfilet, Römersalate, Karotten, Cherrytomaten

Es gibt viele leckere Salatkreationen, doch der Caesar Salad ist definitiv mein Lieblingssalat. Aufgepimpt wird er hier durch mehr Gemüse wie Karotten und Paprika.

110
Flexitarisches Rezept: Caesar Salad_1
Flexitarisches Rezept: Caesar Salad_2
Flexitarisches Rezept: Caesar Salad_3

Flexitarisch

600 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Es gibt viele leckere Salatkreationen, doch der Caesar Salad ist definitiv mein Lieblingssalat. Aufgepimpt wird er hier durch mehr Gemüse wie Karotten und Paprika.

Zubereitung

Ansicht

1
2Römersalate2Karotten200gCherrytomaten250Paprika0,5Gurke

Römersalat waschen und in Scheiben schneiden. Karotte schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Gurke waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Zubereitung: Den Römersalat in Scheiben schneiden.
Zubereitung:
2
50gParmesan1Sardellenfilet1Knoblauchzehe

Für das Dressing den Parmesan grob in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Sardellenfilet und der Knoblauchzehe zu einer feinen Paste mixen.

Zubereitung: Parmesan, Sardellenfilet und Knoblauchzehe zu einer feinen Paste mixen.
3
1Eigelb0,5TLSenf1TLWorcestersoße100mlOlivenöl

Eigelb, Senf und Worcestersoße mit einem Schneebesen kurz verrühren. Ca. 1–2 EL Öl tröpfchenweise hinzufügen und verrühren, bis sich Öl und Eigelb zu einer glatten Masse verbunden haben. Nun langsam das restliche Öl unter ständigem Rühren hinzufügen, bis eine cremige Mayonnaise entsteht.

Zubereitung: Eigelb, Senf und Worcestersoße mit Schneebesen verrühren.
Zubereitung: Das Öl tröpfchenweise hinzufügen und verrühren.
4
1ELweißer Balsamicoessig1TLZitronensaft50mlSahneSalzPfeffer

Die Mayonnaise mit der Sardellenpaste vermengen. Balsamicoessig, Zitronensaft und Sahne hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: Die entstandene Mayonnaise mit der Sardellenpaste verrühren.
5
3ScheibenVollkorntoastbrot2TLButterschmalz

Toastbrot würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Toastbrot darin rundum goldbraun braten. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen. Pfanne auswischen.

Zubereitung: Die Rinde vom Toast wegschneiden und Toast würfeln.
Zubereitung: Das Toast goldbraun braten.
6
400gHähnchenbrustfilet1TLButterschmalz2ELHartweizengrieß

Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Grieß mit Salz und Pfeffer vermengen. Die Hähnchenstücke darin wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten.

Zubereitung: Das Hähnchenbrustfilet in Hartzweizengrißes, Salz und Pfeffer wenden.
Zubereitung: Das Hähnchenbrustfilet bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
7
1SpritzerZitronensaft

Zuerst den Salat auf einer Servierschale anrichten. Die Hähnchenwürfel darauf verteilen und alles mit Dressing beträufeln. Zum Schluss noch die Croûtons darüber geben und kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

Zubereitung: Den Caesar Salad garnieren und servieren.
Tipp!

Verwende beim Dressing frische Eier und achte darauf, dass Olivenöl und Eigelb Zimmertemperatur haben, denn sonst gerinnt die Mayonnaise.

Mehr davon?

Ausgefallen und lecker sind auch diese raffinierten Salatkreationen! Lass dich von unseren Rezepten inspirieren.

Eiweiß übrig?

Das übrige Eiweiß lässt sich gut einfrieren. Und wenn dann das Eiweiß von 6 Eier insgesamt zusammen gekommen ist, mach doch das Eiweißbrot daraus!

Weißt du ...

... wie der Caesar Salad erfunden wurde? Entstanden ist er zufällig, denn durch einen großen Ansturm auf ein mexikanisches Restaurant drohten die Vorräte in der Küche auszugehen. Mit wenig Zutaten kreierte der Koch Cesare Cardini den Caesar Salad!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Schneebesen

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Paprika RezepteGurken Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.