SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Radicchio mit Preiselbeerdressing

mit Radicchio, Knollensellerie, Birne, Zitronensaft

Feinherber Salat umschmiegt von süßlich-fruchtigem Dressing mit einem Hauch Schärfe – ein gelungener Einstieg in ein herbstliches Menü.

7

Vegan

Rohkost

178 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Feinherber Salat umschmiegt von süßlich-fruchtigem Dressing mit einem Hauch Schärfe – ein gelungener Einstieg in ein herbstliches Menü.

Zubereitung

Ansicht

1
1Radicchio1Knollensellerie1reife, festeBirne3ELZitronensaft

Den Radicchio halbieren, putzen, waschen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Die Salathälften längs in feine Streifen schneiden. Den Sellerie schälen und auf der Rohkostreibe in feine Stifte hobeln. Die Birne waschen, längs vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Sellerie und Birne getrennt mit etwas Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden.

2
150gsaure Sahne1,5TLMeerrettich2,5ELPreiselbeerenSalzPfeffer1ELApfelessig1ELMandelöl2ELSonnenblumenöl0,5BundSchnittlauch

Für das Dressing saure Sahne, Meerrettich und Preiselbeeren verrühren. Salzen und pfeffern, dann erst Essig und anschließend beide Ölsorten unterschlagen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unter das Dressing rühren. Radicchio und Sellerie mischen, mit den Birnenspalten auf Tellern anrichten und das Dressing darübergeben.

Passt auch zu

Für ein Mandarinen-Curry-Dressing 1 Mandarine schälen und in Stückchen schneiden, dabei den Saft auffangen. Den Saft mit dem Saft von 1 Orange bei großer Hitze auf die Hälfte einkochen und abkühlen lassen. 150 g Joghurt mit dem Saft, ½ – 1 TL mildem Currypulver, Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronen- oder Orangenmarmelade verrühren. 3 EL Rapsöl unterschlagen, dann die Mandarine einrühren. Nach Belieben 1 EL gehackten Koriander unterrühren.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte


1 Salat – 50 Dressings von Tanja Dusy

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

1 Salat – 50 Dressings

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.