SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Pasta Funghi

    mit Penne, Champignons, Champignons, Zwiebel

    Das i-Tüpfelchen für diese cremige Pasta mit Pilzen: ein Schuss Weißwein in der Soße. Wer es noch würziger haben möchte, experimentiert mit Thymian und frisch gemahlenem Pfeffer.

    55

    Vegetarisch

    701 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Das i-Tüpfelchen für diese cremige Pasta mit Pilzen: ein Schuss Weißwein in der Soße. Wer es noch würziger haben möchte, experimentiert mit Thymian und frisch gemahlenem Pfeffer.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    250gPenne200gweißeChampignons200gbrauneChampignons1Zwiebel1Knoblauchzehe1TLSalz1PriseZucker400mlGemüsebrühe75mlWeißwein, trocken

    Penne, Champignons, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Zucker, Gemüsebrühe und Weißwein in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.

    2

    Die One Pot Pasta bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel rund zehn bis zwölf Minuten kochen lassen, dabei immer wieder umrühren.

    3
    50mlSahneSalzPfeffer3ELfrisch geriebenerParmesankäse2ELPetersilienblätter

    Kurz vor Ende der Garzeit die Sahne hinzugießen, vorsichtig verrühren und eine weitere Minute köcheln lassen. Die One Pot Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesankäse und Petersilienblättern bestreut servieren.

    Tipp!

    Für eine etwas herbere Version des Gerichts einfach 1–2 TL getrocknete Thymianblätter mit in den Topf geben und mitkochen. Passt super zu den Pilzen.


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Topf

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    1 Pot Pasta ... basta

    Erschienen im

    Du findest es auf Seite 19.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.