SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Gefüllte Zucchini mit Semmelbröselkruste

    mit Zucchini, Champignons, Zwiebeln, Pflanzenöl

    Dieses Gericht ist ein besonderer Leckerbissen für alle, die gerne mediterran und vegan essen. Die knusprigen Semmelbrösel auf den Zucchinis harmonieren hervorragend mit der würzigen Pilzfüllung.

    188
    Veganes Rezept: Gefüllte Zucchini mit Semmelbröselkruste_1
    Veganes Rezept: Gefüllte Zucchini mit Semmelbröselkruste_2
    Veganes Rezept: Gefüllte Zucchini mit Semmelbröselkruste_3

    Vegan

    508 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    45 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • beschichtete Pfanne
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Dieses Gericht ist ein besonderer Leckerbissen für alle, die gerne mediterran und vegan essen. Die knusprigen Semmelbrösel auf den Zucchinis harmonieren hervorragend mit der würzigen Pilzfüllung.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    4Zucchini350gChampignons

    Die Zucchini waschen, abtropfen lassen und der Länge nach halbieren. Die Pilze putzen, nicht waschen, wenn nötig den Strunk abschneiden (siehe Tipp). Die Zucchinihälften mit einem Teelöffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch aufheben. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Zucchini daraufgeben.

    Zubereitung: Die Zucchini mit einem Messer längs halbieren
    Zubereitung: Mit einem Teelöffel aushöhlen
    2
    40gPetersilie2ZweigeThymian2ZweigeBohnenkraut2Zwiebeln2ELPflanzenöl

    Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Zwiebeln fein hacken und die Champignons und das Fruchtfleisch der Zucchinis grob würfeln. Die Zwiebeln in der Pfanne im Pflanzenöl glasig dünsten, Champignons zugeben und 5 Minuten weiter braten.

    Zubereitung: Die Zwiebeln in der Pfanne anbraten
    Zubereitung: Das Gemüse schneiden
    Zubereitung: Das geschnittene Gemüse anbraten
    3
    2ELPflanzenöl

    Die Zwiebel-Pilz-Masse in eine Schüssel geben und in der heißen Pfanne das Innere der Zucchini im Pflanzenöl anbraten. Die Zucchini zu den Pilzen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie, Thymian und Bohnenkraut hacken und zugeben.

    Zubereitung: Petersilie, Thymian und Bohnenkraut hacken und zugeben
    4
    240gLangkornreis

    Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Den Reis nach Packungsangabe kochen.

    5
    Pfeffer2ELOlivenöl100gPaniermehl0,5TLSalz

    Die halben Zucchinis erst mit Pfeffer würzen, die Masse mit einem Löffel hineingeben. Olivenöl, Salz und Paniermehl in einer Schüssel verrühren und die Panade auf die Zucchinis geben. 20 Minuten backen und zusammen mit dem Reis servieren.

    Zubereitung: Mit der Füllung füllen
    Zubereitung: Öl, Salz und Panade mischen
    Zubereitung: Die Zucchini mit der Panade bestreuen
    Tipp!

    Pilze sollten nicht nass gewaschen werden. Mit einer Bürste und einem Messer bewaffnet, kannst du die Erde vom Pilz abbürsten. Sehr dreckige oder dunkle Stellen einfach abschneiden. Den Strunk kann man gefahrlos essen.

    Noch was übrig?

    Du hast noch Zucchini übrig? Du könntest dir eine leckere Zucchini-Pilz-Tortilla kochen!

    Wissenshunger!

    Zucchini, wir lieben die grüne nicht-Gurke. Was es zum Einkauf, Lagerung und Zubereitung zu wissen gibt, findest du hier.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • beschichtete Pfanne
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.