SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Obazda-Brezel

    mit Brezen, Salatblätter, Radieschen, Schnittlauch

    Der Obazda gehört in jeden Biergarten! Und typisch bayerisch darf der Obazda auch in meinem Kühlschrank nicht fehlen. Mit dieser leckeren Obazda-Brezel machst du bei deiner Brotzeit garantiert nichts falsch. An Guadn!

    94
    Vegetarisches Rezept: Obazda-Breze
    Vegetarisches Rezept: Obazda-Breze
    Vegetarisches Rezept: Obazda-Breze

    Vegetarisch

    635 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte


    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Der Obazda gehört in jeden Biergarten! Und typisch bayerisch darf der Obazda auch in meinem Kühlschrank nicht fehlen. Mit dieser leckeren Obazda-Brezel machst du bei deiner Brotzeit garantiert nichts falsch. An Guadn!

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    125gCamembert125gBrie75gFrischkäse65gButter1TLKümmel1TLedelsüßes Paprikapulver0,5TLSalz0,5TLPfeffer

    Für den Obazda Käse, Frischkäse und Butter in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken und verrühren, bis eine mehr oder weniger homogene Masse entsteht. Mit Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

    Zubereitung: Käse, Frischkäse und Butter in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
    Zubereitung: Die Käsemasse mit Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen.
    2
    0,5rote Zwiebel3Lauchzwiebeln0,5BundSchnittlauch8Radieschen

    Zwiebel fein hacken. Lauchzwiebeln in kleine Ringe, Schnittlauch in Röllchen und Radieschen in feine Streifen schneiden.

    Zubereitung: Schnittlauch hacken und hinzufügen.
    3
    4Brezen

    Brezen aufschneiden und den Boden mit dem Obazda bestreichen. Mit Schnittlauch bestreuen.

    Zubereitung: Die Breze mit Obazda bestreichen.
    4
    4SalatblätterSalzPfeffer

    Radieschen auf dem Obazda verteilen und den Salat darauf geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp!

    Für den besonders deftigen Brezenliebhaber empfehlen sich geschnittene Zwiebeln als kleines Highlight zur Brotzeit-Brezel!

    Mehr davon?

    Du liebst bayerische Schmankerl? Super, denn für die Biergartensaison haben wir uns tolle Rezepte einfallen lassen!


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte


    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.