SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Mediterraner Flammkuchen

    mit Flammkuchenteig, Schmand, Petersilie, Zucchini

    Zucchini und Tomaten stehen zwar nicht im badischen oder elsässer Originalrezept. Aber dieser Flammkuchen schmeckt mindestens genauso lecker.

    131
    Vegetarisches Rezept: Mediterraner Flammkuchen
    Vegetarisches Rezept: Mediterraner Flammkuchen
    Vegetarisches Rezept: Mediterraner Flammkuchen

    Vegetarisch

    416 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    22 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    7 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zucchini und Tomaten stehen zwar nicht im badischen oder elsässer Originalrezept. Aber dieser Flammkuchen schmeckt mindestens genauso lecker.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    50gSchmandSalzPfefferPetersilie1PäckchenFlammkuchenteig

    Den Backofen auf 250 °C vorheizen. In der Zwischenzeit den Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie darunter mischen. Anschließend die Masse gleichmäßig auf dem ausgerollten Flammkuchenteig verteilen.

    2
    0,25Zucchini0,5Schalotte3getrockneteTomaten

    Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und halbieren. Eine Hälfte dann in dünne Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten ebenfalls schneiden, am besten in dünne Streifen.

    3
    Parmesan

    Die geschnittenen Zucchini, Schalotten und Tomaten gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen und am Ende Parmesan darüber streuen. Dann den Flammkuchen für circa 7 Minuten im Backofen backen.

    4

    Vor dem Servieren noch einmal etwas frischen Parmesan über den Flammkuchen streuen und genießen!

    Tipp!

    Gekauften Flammkuchenteig zu verwenden ist die schnelle Variante. Noch besser schmeckt natürlich selbstgemachter Flammkuchenteig.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Flammkuchen geht einfach immer! Und damit es auf dem Teller nicht langweilig wird, haben wir hier noch ein paar Ideen für dich: Lauchzwiebel-Flammkuchen, asiatischer Flammkuchen oder Tomaten-Pilz-Zucchini-Flammkuchen!


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    7 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.