SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kabuli Pilaw

mit Safranfäden, Gemüsebouillon, Zwiebeln, Olivenöl

Persisches Geheimrezept

3

Vegan

813 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Bratpfanne
  • Sparschäler
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Persisches Geheimrezept

Zubereitung

Ansicht

1
1TLSafranfäden600mllauwarmeGemüsebouillon2Zwiebeln2ELOlivenöl300gBasmatireis30gTomatenpüree

Die Safranfäden in der lauwarmen Bouillon kurz ziehen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Öls in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Den Reis untermischen und 2 Minuten mitdünsten. Das Tomatenpüree unterrühren und weitere 2 Minuten dünsten.

2
Salz

Die eingeweichten Safranfäden samt Bouillon zum Reis geben, salzen und zum Kochen bringen. Wenn die Brühe kocht, den Topf von der Herdplatte ziehen und den Reis bei geschlossenem Deckel circa 20 Minuten gar ziehen lassen.

3
2Karotten2ELOlivenöl100gMandeln100gPistazien60gRosinen4ELRohrzucker

Währenddessen die Karotten schälen und mit dem Sparschäler oder auf einer Gemüsereibe in feine Streifen raspeln. Das restliche Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Mandeln, Pistazien und Rosinen mit dem Zucker darin bei mittlerer Hitze unter Rühren karamellisieren. Die Karottenstreifen untermischen.

4
2TLGaram MasalaSalzPfeffer

Wenn der Reis gar ist, die Karottenmischung unterrühren und bei geschlossenem Deckel nochmals erwärmen. Mit Garam Masala, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Ein Pilaw (je nach Land Pilaf, Pilav, Pilafi, Polov, Polow oder Palov geschrieben) bezeichnet einerseits ein orientalisches Gericht mit Reis als Hauptbestandteil und andererseits die Kochtechnik, bei der Reis mit Bouillon, Gewürzen und anderen Zutaten wie zum Beispiel Gemüse, Früchten und Nüssen schonend gedämpft wird. Als besonders gelungen gilt ein Pilaw, wenn sich am Boden eine knusprige Kruste bildet.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Bratpfanne
  • Sparschäler
  • Topf

Vegan Love Story von tibits & Hiltl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegan Love Story

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 134.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezepteMandel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.