SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Herbstliche Vollkorn-Penne

mit Vollkorn-Penne, Räuchertofu, Radicchio, rote Zwiebel

Nudeln gehen immer! Die Sauce aus würzigem Räuchertofu und bitterem Radicchio verfeinert mit süßem Cashewmus ist mein absoluter Saucen-Liebling und schlägt die gute alte Tomatensauce um Längen.

483
Veganes Rezept: Herbstliche Vollkornpenne
Veganes Rezept: Herbstliche Vollkornpenne
Veganes Rezept: Herbstliche Vollkornpenne

Vegan

775 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Nudeln gehen immer! Die Sauce aus würzigem Räuchertofu und bitterem Radicchio verfeinert mit süßem Cashewmus ist mein absoluter Saucen-Liebling und schlägt die gute alte Tomatensauce um Längen.

Zubereitung

Ansicht

1
500gVollkorn-Penne

Zu Beginn die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen.

Zubereitung: Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen
2
1rote Zwiebel300gRäuchertofu1ELOlivenöl

In der Zwischenzeit die rote Zwiebel und den Räuchertofu fein würfeln und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten.

Zubereitung: rote Zwiebeln und Tofu würfeln
Zubereitung: Tofu und Zwiebeln in der Pfanne scharf anbraten
3
250gRadicchio

Währenddessen den Radicchio waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Anschließend zu den Zwiebeln und dem Räuchertofu in die Pfanne geben und kurz mitbraten lassen.

Zubereitung: Radicchio waschen und in streifen schneiden
4
250mlHafersahne3ELCashewmusSalzPfeffer1ELGemüsebrühenpulver

Danach mit der Hafersahne ablöschen und bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Das Cashewmus und die Brühe unterrühren und die Soße danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: Die Pfanne mit Hafersahne ablöschen
Zubereitung: Mandelmus in die Hafersahne einrühren
5
50gWalnusskerne

Die Nudeln abgießen, mit der Soße vermengen und vor dem Servieren mit Walnusskernen garnieren.

Noch was übrig?

Du hast noch etwas Radicchio übrig? Dann kannst du diesen in unserem Salat mit Feigendressing aufbrauchen! Schmeckt auch gut in Kombination mit diesem Nudelgericht.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.