SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grillmakrele mit mediterranem Gemüse

mit Zucchini, Tomaten, Schalotten, Makrelen mit Haut

Macht lange satt

1
Grillmakrele mit mediterranem Gemüse

Flexitarisch

439 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

9 MinutenVorbereitungszeit

16 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill

Nährwerte pro Portion


Allergene


Macht lange satt

Zubereitung

Ansicht

1
2Zucchini4Tomaten2Schalotten

Den Grill vorheizen (s. Tipp). Inzwischen die Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in breite Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren, dabei die Stielansätze entfernen. Die Schalotten schälen und halbieren.

2
250gMakrelen mit HautSalzPfeffer0,5ELZitronensaft

Die Makrelen innen und außen waschen, trocken tupfen und die Haut mehrmals schräg einritzen. Die Fische von beiden Seiten salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft einreiben und zuerst auf der Hautseite auf den Grill legen. Anschließend das Gemüse auf dem heißen Grill platzieren.

3
10grüne Olivengetrockneter Rosmaringetrockneter Oregano1ELKnoblauchöl1ELZitronensaft

Jede Fischseite und das Gemüse jeweils ca. 8 Min. grillen, dabei den Deckel, falls möglich, schließen. Inzwischen die Oliven in Ringe schneiden und mit Kräutern, Öl und übrigem Zitronensaft verrühren.

4
1ELKnoblauchöl

Zum Servieren das Grillgemüse auf Teller verteilen und mit dem Olivenwürzöl beträufeln, die Fische daraufsetzen.

Tipp!

Wenn Sie keinen Elektro- oder Holzkohlegrill haben, können Sie das Gericht auch auf dem Herd in einer großen Grillpfanne zubereiten – die Garzeiten sind dabei unverändert.


Zubereitungsdauer

9 MinutenVorbereitungszeit

16 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill

Das 20 : 80 Kochbuch für Berufstätige von Dr. Matthias Riedl

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 98.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tomaten Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.