SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grießküchlein-Zwetschgen-Pfännchen

mit Milch, Hartweizengrieß, Butter, Rohrohrzucker

Süßes Raclette geht nicht? Geht doch: ein krosser Taler aus süßem Gries mit einem leckeren Topping aus Zwetschgen und Honig, fein gebacken im Raclette.

59
Vegetarisches Rezept: Grießküchlein-Zwetschgen-Pfännlein
Vegetarisches Rezept: Grießküchlein-Zwetschgen-Pfännlein
Vegetarisches Rezept: Grießküchlein-Zwetschgen-Pfännlein

Vegetarisch

167 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backpapier
  • Raclette
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Süßes Raclette geht nicht? Geht doch: ein krosser Taler aus süßem Gries mit einem leckeren Topping aus Zwetschgen und Honig, fein gebacken im Raclette.

Zubereitung

Ansicht

1
120mlMilch100gHartweizengrieß10gButter2TLRohrohrzucker

Die Milch aufkochen. Hartweizengrieß, Butter und Rohrzucker einrühren, den Herd ausschalten und abkühlen lassen. Wenn der Grieß die Flüssigkeit aufgesogen hat, den Grieß auf ein Backblech geben.

Zubereitung: Die Milch aufkochen, gries Butter und Rohrohrzucker einrühren.
Zubereitung: den fertigen Gries im Topf lassen, bis er die Flüssigkeit aufgesogen hat
2

Mit Hilfe des Backpapieres eine Rolle aus dem Grieß formen und diese in ca. 12 Taler schneiden.

Zubereitung: Backpapier mit Gries belegen und diesen einrollen und andrücken
Zubereitung: Den geformten Gries schneiden, so dass Taler entstehen
3

Die Taler in den Pfännchen mit je etwas Butter, Zimt und Honig darüber geben. Zwei entsteinte Zwetschgen klein schneiden und diese mit den Talern für 10 Minuten im Raclette garen.

Zubereitung: Butter und Zimt in das Förmchen geben
Zubereitung: Auf die Butter den Taler geben
Zubereitung: Die Zwetschgen dazu geben
Für mehr Inspiration…

...und weitere tolle Raclette-Pfännchen klick dich einfach durch unsere Rezeptsammlung: Raclette – ein Hoch auf die heißen Pfännchen!

Mehr davon?

Du bist verrückt nach Desserts? Dann schau dir doch diese Sammlung an: Traumhafte Desserts – Das Beste kommt zum Schluss.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backpapier
  • Raclette
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.