SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gebratene Nudeln mit Pak Choi

mit Mie-Nudeln, Salz, Sesamöl, Möhren

Das würzige Durcheinander macht satt und glücklich!

71

Vegetarisch

608 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Das würzige Durcheinander macht satt und glücklich!

Zubereitung

Ansicht

1
125gMie-NudelnSalz1ELSesamöl

Die Mie-Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe in 3–5 Min. kochen (siehe Info). Abgießen, abtropfen lassen und mit dem Sesamöl vermengen.

2
2Möhren150gBrokkoliröschen200gPak Choi3Frühlingszwiebeln

Inzwischen die Möhren putzen, schälen und in feine, 4–5 cm lange Streifen schneiden. Brokkoli waschen und putz en. Pak Choi waschen, den Strunk abschneiden, Pak Choi in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, das dunkle Grün entfernen, weiße und hellgrüne Teile in dünne Scheiben schneiden. Seitan in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

3
2ELRapsöl1TLSambal Oelek125mlGemüsebrühe1,5TLflüssigerHonig2ELSojasauce

Das Öl in Wok oder Pfanne erhitzen. Möhren und Brokkoli darin ca. 2 Min. unter Rühren anbraten. 1 TL Sambal oelek einrühren, dann Brühe, Honig und 2 EL Sojasauce zufügen. Das Gemüse ca. 5 Min. bei schwacher Hitze garen.

4
200gSeitan0,5ELSojasauce0,5TLSambal Oelek2,5ZweigeThai-Basilikum

Dann Seitanwürfel, Pak Choi und Frühlingszwiebeln unter das Gemüse heben. Die Nudeln untermischen und alles noch 3–4 Min. unter Wenden bei starker Hitze braten, bis die Nudeln leicht knusprig sind. Mit Sojasauce und Sambal oelek würzig-scharf abschmecken. Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter grob hacken und unterheben.

Warum und wieso …

… sind asiatische Nudeln schneller gar als die europäische Pasta? Zum einen bestehen Weizen- und Eiernudeln aus Fernost aus Weichweizen, deshalb haben sie nach dem Garen auch nicht so viel Biss. Zum anderen sind sie oft vorgegart und deshalb in wenigen Minuten fertig.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Wok

Einfach vegetarisch von Martina Kittler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach vegetarisch

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.