SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Erbsen-Hummus

    mit TK-Erbsen, Tahin, Zitronensaft, Olivenöl

    Hummus muss nicht immer aus Kichererbsen sein, nein, auch die grünen Erbsen eignen sich hervorragend. Und unser grüner Hummus ist dank TK-Erbsen viel schneller zum Essen fertig.

    124
    Veganes Rezept: Erbsen-Hummus
    Veganes Rezept: Erbsen-Hummus

    Vegan

    137 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Sieb
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene

    Keine enthalten


    Hummus muss nicht immer aus Kichererbsen sein, nein, auch die grünen Erbsen eignen sich hervorragend. Und unser grüner Hummus ist dank TK-Erbsen viel schneller zum Essen fertig.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    300gTK-Erbsen

    Die Erbsen nach Packungsanleitung weich kochen.

    Zubereitung: Die Erbsen nach Packungsanleitung weich kochen.
    2
    1Knoblauchzehe

    Knoblauch klein hacken.

    3
    1ELTahin3ELZitronensaft3ELOlivenöl1TLSalz0,25TLPfefferKreuzkümmel2ELgehacktePetersilie

    Erbsen abgießen, gründlich kalt abschrecken und in ein hohes Gefäß geben.

    4

    Alle restlichen Zutaten ebenfalls dazugeben und mit dem Pürierstab klein mixen.

    Zubereitung: Erbsen abgießen, gründlich kalt abschrecken und in ein hohes Gefäß geben.
    Zubereitung: Alle restlichen Zutaten ebenfalls dazugeben und mit dem Pürierstab klein mixen.
    5

    Kühl stellen. Der Hummus hält sich im Kühlschrank 5 Tage.

    Tipp!

    Für die Office-Variante lasst ihr einfach den Knoblauch weg.

    Für die Kräuter eignen sich auch gut alle tiefgefrorenen Kräuter.

    Mehr Ideen…

    ...und abwechslungsreiche Hummus-Rezepte findest du in unserer Rezeptsammlung Hummus mal anders!


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Sieb
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.