SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Chicorée-Risotto

mit Risottoreis, Chicorée, Apfel, Weißwein

Risotto gehört definitiv zu meinen Lieblingsgerichten und ist aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Der leicht bittere Geschmack des Chicorée harmoniert hervorragend mit Apfel. Durch regelmäßiges Umrühren kann der Risottoreis richtig durchziehen und wird schön cremig.

93
Veganes Rezept: Chicoree-Risotto_1
Veganes Rezept: Chicoree-Risotto_2
Veganes Rezept: Chicoree-Risotto_3

Vegan

576 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Risotto gehört definitiv zu meinen Lieblingsgerichten und ist aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Der leicht bittere Geschmack des Chicorée harmoniert hervorragend mit Apfel. Durch regelmäßiges Umrühren kann der Risottoreis richtig durchziehen und wird schön cremig.

Zubereitung

Ansicht

1
350gChicorée3ELOlivenölSalz

Zuerst den Chicorée halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Chicoreé auf der Schnittfläche anbraten und salzen.

Zubereitung: Den Chicoree halbieren.
Zubereitung: Den Chicoree auf der Schnittfläche anbraten und salzen.
2
30mlveganer trockenerWeißwein1Zwiebel1Knoblauchzehe

Den Chicorée mit einem Schuss Weißwein ablöschen, die Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Dann die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln.

Zubereitung: Die Zwiebel fein würfeln.
Zubereitung: Den Knoblauch fein würfeln.
3
3ELOlivenöl400gRisottoreis

In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Anschließend den Risottoreis hinzugeben und mit anschwitzen.

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch in einem Topf glasig dünsten.
Zubereitung: Den Risottoreis hinzufügen
4
1Apfel

Den Apfel in feine Streifen schneiden. Den abgekühlten Chicorée ebenfalls in Streifen schneiden.

5
200mlveganer trockenerWeißwein500mlGemüsebrühe

Risottoreis mit Weißwein ablöschen und verkochen lassen. Dann mit Brühe aufgießen, sodass der Reis mit Flüssigkeit bedeckt ist. Auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren gar werden lassen.

Zubereitung: Den Risottoreis mit Weißweihn ablöschen und mit Brühe aufgießen.
6
500mlWasser

Sobald die Flüssigkeit verkocht, immer wieder neue nachgießen und weiter rühren. Der Reis braucht ungefähr 20–30 Minuten. Gegen Ende der Garzeit den Apfel und die Hälfte des Chicorée hinzufügen.

Zubereitung: Gegen Ende der Garzeit Apfel und Chicoree hinzufügen.
7
SalzPfeffer

Sobald der Reis eine sämige Konsistenz hat, die andere Hälfte des Chicorée hinzugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Zubereitung: Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Tipp!

Wenn du gegen Ende der Garzeit Parmesan oder veganen Nussparmesan auf Cashew-Basis hinzufügst, wird das Risotto noch cremiger.

Anstelle des Apfels kannst du auch Birne verwenden. Als Topping eignen sich Apfelchips.

Das könnte dir auch gefallen!

Es gibt so viele verschiedene Risotto-Varianten, dass wir uns gar nicht entscheiden können. Kennst du schon unser veganes Risotto oder unser Pilzrisotto mit Kräuterseitlingen und Austernpilzen? Einfach lecker!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.