SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bulgursalat mit Nüssen

mit Gemüsebrühe, Bulgur, Minze, Petersilie

Ein Salat zum Sattessen! Er eignet sich aber auch wunderbar als Snack oder kleines Mittagessen und schmeckt zudem am nächsten Tag noch toll. Dann sollte man ihn allerdings mit ein wenig Olivenöl und Zitronensaft auffrischen.

45

Vegetarisch

511 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ein Salat zum Sattessen! Er eignet sich aber auch wunderbar als Snack oder kleines Mittagessen und schmeckt zudem am nächsten Tag noch toll. Dann sollte man ihn allerdings mit ein wenig Olivenöl und Zitronensaft auffrischen.

Zubereitung

Ansicht

1
400mlGemüsebrühe200ggroberBulgur

Die Brühe zum Kochen bringen, Bulgur einrieseln lassen und 5 Min. bei geringer Hitze offen köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen, Deckel auflegen und den Bulgur mindestens 20 Min. quellen lassen.

2
1BundMinze0,5BundPetersilie3Schalotten40gWalnüsse40gMandeln3ELButter70ggetrockneteCranberrys1TLZimtpulver

In der Zwischenzeit die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Walnüsse und Mandeln nicht zu fein hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen. Darin Schalotten bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie bräunen. Dann Walnüsse, Mandeln, Cranberrys und Zimt noch 2 Min. mitrösten. Vom Herd ziehen.

3
2,5ELZitronensaft3,5ELOlivenöl2PrisenZuckerMeersalz

Falls nötig, überschüssige Flüssigkeit des Bulgurs abgießen und das Getreide mit einer Gabel auflockern. Zitronensaft, Kräuter und Nuss-Mix unterrühren, mit Olivenöl, Zucker und Salz kräftig (!) abschmecken.

Tipp!

Anstatt der Cranberrys passen auch gut frische Granatapfelkerne, sie geben dem Salat eine angenehm säuerliche Note.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf

Reisehunger von Nicole Stich

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Reisehunger

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mandel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.