SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Buchteln mit Zwetschgen

mit Mehl, frische Hefe, Rohrohrzucker, Sojadrink

80

Vegan

202 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
500gMehl

Für den Hefeteig Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in der Mitte formen.

2
250mlSojadrink10gRohrohrzucker1Würfelfrische Hefe

Die Pflanzenmilch lauwarm erhitzen, 1 EL Zucker hinzufügen und die Hefe darin auflösen.

3

Milch in die Mehl-Mulde gießen und für ca. 15 Minuten ruhen lassen.

4
30gRohrohrzucker40gvegane Butter

Restlichen Zucker und zimmerwarme vegane Butter hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

5

Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort für 45 Minuten gehen lassen.

6

Teig nochmal gut durchkneten und zu einer Rolle formen.

7

Teigrolle in 12-14 gleichgroße Stücke teilen und zu Bällchen formen.

8
12Zwetschgen

In jedes Bällchen eine entsteinte Zwetschge drücken und mit Teig umschließen.

9

Buchteln dicht in eine Auflaufform legen und mit geschmolzener veganer Butter bepinseln. Für 15 Minuten ruhen lassen.

10

Im Backofen bei 180°C für ca. 40 Minuten goldbraun backen.

11
Puderzucker

Mit Puderzucker servieren.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.