SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Brokkoli-Bratlinge

mit Brokkoli, Nüsse, Haferflocken, Salz

Der Brokkoli eignet sich nicht nur für die Gemüsepfanne, sondern auch für unsere leckeren Brokkoli-Pflanzerl mit Nüssen. Knusprig angebraten werden sie zur nussig-grünen Alternative zu herkömmlichen Fleischpflanzerl und eignen sich auch für den ein oder anderen Gemüseburger.

228
Veganes Rezept: Brokkoli-Bratlinge_1
Veganes Rezept: Brokkoli-Bratlinge_2
Veganes Rezept: Brokkoli-Bratlinge_3

Vegan

245 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Der Brokkoli eignet sich nicht nur für die Gemüsepfanne, sondern auch für unsere leckeren Brokkoli-Pflanzerl mit Nüssen. Knusprig angebraten werden sie zur nussig-grünen Alternative zu herkömmlichen Fleischpflanzerl und eignen sich auch für den ein oder anderen Gemüseburger.

Zubereitung

Ansicht

1
1Brokkoli

Den Brokkoli gut waschen und die Röschen vom Stiel trennen. Die Röschen anschließend in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Zubereitung: Den Brokkoli bissfest garen.
2
100gNüsse50gHaferflocken1PriseSalz1PrisePfeffer

Nüsse und Haferflocken mit Salz und Pfeffer in einem Mixer oder Blitzhacker grob hacken. Danach den gegarten Brokkoli ebenfalls grob mixen und gemeinsam mit den Nüssen vermengen.

Zubereitung: Nüsse und Haferflocken in einem Mixer oder Blitzhacker grob hacken.
Zubereitung: Den Brokkoli ebenfalls grob mixen.
Zubereitung: Den Brokkoli zusammen mit den Nüssen vermengen.
3
2ELÖl

Aus dem Brokkoli-Nuss-Teig die Bratlinge formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten und servieren.

Zubereitung: Die Bratlinge goldbraun anbraten und servieren.
Gut zu wissen

Brokkoli ist eine echte Vitamin C Bombe und stärkt damit das Immunsystem. Ebenfalls bietet er einen verbesserten Schutz der Haut gegen UV-Strahlen.

Dazu passt...

...unser leckerer Gurkensalat und ein cremiger Joghurt Dip. Für den Dip, Sojajoghurt mit Kräutern, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig abwürzen.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Pfanne
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.