SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Blätterteigkarotten

mit Blätterteig, Olivenöl, Wasser, Paprikapulver

Sind sie nicht fantastisch? Welch ein Highlight bei jedem Buffet oder Brunch – diese Karotten sind außen schön cross und innen herrlich cremig! Mit meiner Anleitung kannst du sie ganz einfach nachbacken.

62
Vegetarisches Rezept Blätterteigkarotten 1
Vegetarisches Rezept Blätterteigkarotten 2
Vegetarisches Rezept Blätterteigkarotten 3

Vegetarisch

746 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Reibe
  • Spritzbeutel

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Sind sie nicht fantastisch? Welch ein Highlight bei jedem Buffet oder Brunch – diese Karotten sind außen schön cross und innen herrlich cremig! Mit meiner Anleitung kannst du sie ganz einfach nachbacken.

Zubereitung

Ansicht

1
2RollenBlätterteig

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus Backpapier pro Karotte ein ca. 10 x 20 cm große Stücke schneiden. Reste und Abschnitte für später aufheben.

2

Pro Blätterteig 6 Längsstreifen schneiden. Die vorbereiteten Backpapierstücke kegelförmig rollen.

Zubereitung:Den teig in 3 gleichdicke Streifen schneiden und diese noch einmal halbieren
Zubereitung: Das Backpapier einrollen
3

Den Teig, wie abgebildet, um die Kegel rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Teigrollen mit restlichem Backpapier füllen, da sie so ihre Form behalten.

Zubereitung: Um die Form den teig Rollen
Zubereitung: Den teig um das Backpapier einrollen
Zubereitung: Auf das Gitter geben
4
1TLOlivenöl4TLWasser1TLPaprikapulver

Aus dem Wasser, Olivenöl und Paprikapulver eine Glasur anrühren und auf die Röllchen pinseln. Für 15 Minuten backen.

Zubereitung: Wasser, Öl und Paprika zu einer Glasur anrühren
Zubereitung: Mit der Glasur einstreichen
Zubereitung: Backpapier hilft beim Backen die Form zu wahren
5
50Karotten5TLPetersilie3TLKapern300gFrischkäse1TLgeräuchertesPaprikapulverZitrone1TLSalz2TLSojasauce

Währenddessen Karotten schälen und reiben. Petersilie abbrausen und hacken. Kapern abtropfen lassen und klein schneiden. Alles zusammen mit dem Frischkäse mischen und mit Paprikapulver, Zitronenschale, Salz und Sojasauce würzen.

Zubereitung: Den Dip aus dem Frischkäse und den anderen zutaten mischen
Zubereitung: Den Dip gut durchmischen
6

Masse in einen Spritzbeutel füllen. Die Blätterteigkarotten vorsichtig mit dem Dip füllen. Das Grün der Karotten kann dabei als Deko verwendet werden.

Zubereitung: Die Teig-Karotten mit dem Dip füllen
Zubereitung: Mit Karottengrün dekorieren
Mehr Ideen...

... was an Ostern alles Leckeres auf den Tisch kommen könnte, findest du in unserer Sammlung, in der sich alles um das Ei dreht.

Wissenshunger

Nicht nur der Osterhase liebt die Superrübe! Wir können uns auch nicht an ihr satt essen. Darum haben sich auch die Kollegen aus dem Magazin mit diesem Thema beschäftigt. Es lebe die Karotte!


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Reibe
  • Spritzbeutel

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.