SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Auberginen-Caponata

mit Auberginen, Karotten, Zwiebel, Kapern

Eines meiner Lieblingsgerichte mit Auberginen ist diese Caponata. Sie ist schnell zubereitet und schmeckt immer besser, je länger sie durchzieht. Sie hält im Kühlschrank mehrere Tage und ist gerade im Sommer eine tolle Beilage zu Salaten oder einfach auch nur zu frischem Brot.

49
Veganes Rezept: Auberginen-Caponata
Veganes Rezept: Auberginen-Caponata
Veganes Rezept: Auberginen-Caponata

Vegan

304 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,7 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • kleines Sieb
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Eines meiner Lieblingsgerichte mit Auberginen ist diese Caponata. Sie ist schnell zubereitet und schmeckt immer besser, je länger sie durchzieht. Sie hält im Kühlschrank mehrere Tage und ist gerade im Sommer eine tolle Beilage zu Salaten oder einfach auch nur zu frischem Brot.

Zubereitung

Ansicht

1
2Auberginen3ELOlivenöl

Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin goldgelb anbraten. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

Zubereitung: Auberginen waschen und in kleine Würfel schneiden.
Zubereitung: 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen anbraten.
Zubereitung: Auberginen goldgelb anbraten, in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
2
1Zwiebel

Während die Auberginen braten, Zwiebel schälen und halbieren. Die Hälften nochmals in der Mitte durchschneiden und in feine Ringe schneiden.

Zubereitung: Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften nochmals in der Mitte durchschneiden und in feine Ringe schneiden.
3
3Karotten

Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden.

Zubereitung: Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden.
4
1ELOlivenöl

Zwiebel und Karotten in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze dünsten.

Zubereitung: Zwiebel und Karotten in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze dünsten.
5
1ELKapern2ELweißer Balsamico

Kapern abwaschen und dazugeben. Balsamico dazugeben und verdampfen lassen.

6
2TLTomatenmark1ELZucker

Nun das Tomatenmark und den Zucker untermischen.

7
SalzPfeffer

Das Ganze noch mal für 5 Minuten köcheln lassen und die Caponata mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung: Die Auberginen Caponata noch mal für 5 Minuten köcheln lassen und anschließend mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
8

Schmeckt lauwarm und kalt!

Tipp!

Ich liebe Kapern und nehme immer gerne viel davon. Wer Kapern nicht so gerne mag, reduziert die Menge einfach.

Dazu passen ...

... das Mini-Baguette und schon ist die perfekte Vorspeise für einen tollen Abend mit Freunden fertig!


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • kleines Sieb
  • Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.