SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen
    In diesem Artikel findest du 7 Gerichte mit saisonalem Gemüse aus dem Januar, wie Chicoree, Steckrüben, Grünkohl und noch vielem mehr.In diesem Artikel findest du 7 Gerichte mit saisonalem Gemüse aus dem Januar, wie Chicoree, Steckrüben, Grünkohl und noch vielem mehr.

    Durch die Woche mit SevenCooks: 7 saisonale Gerichte im Januar

    Sarah vom SevenCooks Team
    24.01.2019
    Saisonal zu kochen ist günstig und umweltfreundlich. Hier findest du sieben Gerichte, deren Hauptzutaten ihre Saison im Januar haben. Denn auch im Winter kannst du mit frischen Zutaten kochen.

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Montag: Chicorée-Risotto

    Risotto ist ein Klassiker, den man immer gerne isst. Hier verbinden sich die Bitterstoffe des Chicorée mit den süß-sauren Aromen des Apfels. Ein Genuss! Nach nur 45 Minuten steht auch schon ein cremiges Risotto auf dem Tisch, dies kannst du zudem super mit unserem veganen Parmesan verfeinern.

    Chicoree Risotto Unser Chicorée-Risotto ist schön cremig und noch dazu vegan. Foto: SevenCooks

    Dienstag: Brezenknödel mit Pfifferling-Champignon-Rahmsauce

    Im Januar haben die Champignons Saison. Und sind wir mal ehrlich, es geht noch nichts über ein deftiges Schmankerl an kalten Tagen. Deswegen hab ich dir hier herzhafte Brezenknödel herausgesucht, die mit einer Pfifferling-Champignon-Rahmsauce verfeinert werden. Dieses Gericht eignet sich gut zur Verwertung von Brot und Semmeln, die schon etwas trocken geworden sind.

    Brezenknödel Vegan und herzhaft: Brezenknödel mit Pfifferling-Champignon-Rahmsauce. Foto: SevenCooks

    Mittwoch: Hüttenkäse-Bowl

    Diese Bowl vereint so viel Gutes: Feldsalat, Couscous, Avocado, Hüttenkäse und Trauben. Bei diesen Leckereien kann man gar nicht nein sagen, finde ich. Die Krönung ist noch ein pfannenfrisches Spiegelei obendrauf und jetzt kommt's: Alles liegt in nur 20 Minuten auf deinem Teller. Na, hast du auch schon Hunger?

    Hüttenkäse Bowl Für Bowl-Lover und alle, die es gerne werden möchten: Hüttenkäse-Bowl. Foto: SevenCooks

    Donnerstag: Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto

    Manche Gerichte sind so einfach aber echt lecker. Dazu gehören mit Sicherheit Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto. Das Pesto überzeugt mit einer Portion Frische und einem Hauch Knoblauch. Dieses Rezept kommt mit nur wenigen Zutaten aus und ist überhaupt nicht schwer zuzubereiten. Das solltest du probieren!

    Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto Ein einfaches Gericht mit nur wenigen Zutaten: Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto. Foto: SevenCooks

    Freitag: Steckrüben-Kokos-Curry

    Bei Steckrüben hätte ich zuletzt an Curry gedacht. Hier harmoniert die eigentlich schwedische Rübe mit asiatischen Einflüssen von Kokos, Zitronengras, Sojasauce und Limettenblatt. Ein gelungenes Fusionsgericht, welches mit Reis serviert wird.

    Steckrüben-Kokos-Curry Koriander, Kokos, Zitronengras und Limettenblatt – was die Gewürze angeht, hat dieses Gericht viel zu bieten: Steckrüben-Kokos-Curry. Foto: Emily Montana

    Samstag: Grünkohl-Klößchen mit Salbeibutter

    Zum typischen Wintergemüse gehören alle Mitglieder der Kohlfamilie. Hier kommt mal ein etwas anderes Rezept mit Grünkohl. Daraus gibt es heute kleine Knödel mit Ricotta und dazu eine Salbei-Walnuss-Butter. Klingt traumhaft finde ich, genau das Richtige, um am Wochenende mal mit Freunden oder der Familie zusammen zu kochen.

    Grünkohklößchen mit Salbeibutter Grünkohl neu interpretiert: Grünkohl-Klößchen mit Salbeibutter. Foto: Rogge & Jankovic Fotografen

    Sonntag: Gebackener Chicorée auf Linsen mit fein herbem Topping

    Es sieht aus wie ein Festessen, erfordert aber nur wenig Vorbereitung. Leicht bitterer Chicorée ergänzt sich bei diesem Rezept super mit Geschmacksnoten von Gorgonzola, Birne und Linsen. Alles in allem ein Sonntagsgericht, das sich sehen lassen kann.

    Gebackener Chicoree auf Linsen Ein echter Hingucker: gebackener Chicorée auf Linsen mit fein herbem Topping. Foto: SevenCooks

    Weitere Rezeptideen

    Bei deiner Suche nach weiteren Rezepten können wir dir auch behilflich sein, dazu kannst du dich einfach durch unsere Rezeptsammlung Saisonal im Januar klicken und dort fündig werden.

    Lesetipps der Redaktion:

    Titelbild: SevenCooks

    Teile diesen Artikel
    Artikel teilen

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Die besten Artikel und Rezepte

    ... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.