SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Schrumpelige Karotten wieder knackig machen? Wie das geht, erfährst du in diesem Artikel.

Mit diesem einfachen Trick werden schrumpelige Karotten wieder knackig

Simon vom SevenCooks Team
02.03.2019
Karotten halten sich lange, doch irgendwann verlieren selbst sie ihre Spannkraft. Kein Grund, sie wegzuwerfen. Dieser kleine Haushaltstrick bringt die Möhren wieder in Form.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Ooops, haben sich die Karotten mal wieder ganz hinten im Gemüsefach versteckt. Und als sie schließlich zum Vorschein kamen, war aus dem knackigen Gemüse längst ein wabbeliges Stück Gummi geworden? Nicht gerade appetitlich. Also ab damit in die Bio-Tonne? Halt!

Wie bekomme ich weiche Möhren wieder knackig?

Ein kleiner Haushaltstrick bringt der Möhre ihre Spannkraft zurück. Du brauchst dazu nicht mehr als ein ausreichend großes Gefäß. Füll es mit kaltem Wasser und lege die Karotten etwa für zwei Stunden hinein. Anschließend sollten sie so gut wie neu sein.

Auch interessant:

Warum werden Karotten in Wasser wieder knackig?

Wie das funktioniert? Die Karotten haben in der Zwischenzeit Wasser verloren und sind deshalb träge und schlaff. Durch ihre halbdurchlässige Zellhaut können sie die Flüssigkeit aber ebenso gut wiederaufnehmen.

Dann musst du sie wirklich nur noch entsorgen, wenn du Schimmel entdeckst!

Wie wär’s, wenn du mit deinen verloren geglaubten Karotten gleich ein schönes Gericht zauberst?

Zum Beispiel ein leckeres Karottensüppchen?

 karotten-ingwersuppe-3 Auch aus ehemals schrumpeligen Karotten lässt sich noch etwas leckeres zubereiten. Wie wäre es da mit einer leckeren Karotten-Ingwer-Suppe? Foto: SevenCooks

Oder frische Gemüsepasta?

gemüsepasta-mit-avocadopesto S2 Leicht im Magen und gut für die Figur – wenn deine weichen Karotten wieder knackig sind, dann verarbeite sie doch zu einer Low Carb Gemüsepasta. Foto: SevenCooks

Oder unsere selbst gemachten Ingwer-Karotten?

Anleitung Fermentieren: Ingwer Karotten im Glas Schrumpelige oder weiche Karotten musst du nicht wegwerfen, denn mit unserem Trick werden sie wieder schön knackig. Wenn mal Lust auf etwas neues hast, dann probiere doch unsere Fermentierten Ingwer-Karotten. Foto: SevenCooks

Du interessierts dich generell für das Haltbarmachen von Gemüse? Wir haben für dich 5 Methoden gesammelt, um Lebensmittel haltbar und lecker zu machen. Schau vorbei: 5 einfache Methoden, Lebensmittel haltbar (und lecker) zu machen

Du hast Hunger und willst praktisch werden? Dann suche dir einfach selbst eines von unseren über 400 Karotten-Rezepten aus.

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: Sovica (Pixabay)

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.