SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Weingelee mit Heilwirkung

    mit Rotwein, Gelierzucker, Zimt, Orangenschale

    4

    Vegetarisch

    148 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    30 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  g

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Schraubgläser
    • Topf

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 50 g

    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    0,7lvollmundiger, halbsüßerRotwein400gGelierzucker1StangeZimt2Rosmarinästchen5ZweigePetersilieOrangenschale

    Den Rotwein mit den Gewürzen zum Kochen bringen.

    2

    Den Einmachzucker zugeben und 8–10 Minuten köcheln lassen.

    3

    Vom Herd nehmen, die Gewürze entfernen, dann das Weingelee in kleine Gläser füllen und sorgfältig verschließen. Die Gläser auf den Kopf stellen, das Gelee lauwarm werden lassen, dann die Gläser wieder umdrehen.

    4

    Wenn das Weingelee erstarrt ist, können die Gläser schön dekoriert werden. HALTBARKEIT: ein Jahr

    Tipps und Tricks

    Mit der fantasiereichen Weingelee-Gewürz-Komposition haben Sie bestimmt großen Erfolg! Zur Dekoration eine Zimtstange verwenden – wenn Sie diese noch mit Weinranken kombinieren, haben Sie ein wahres Geschenk-Highlight gezaubert!


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Schraubgläser
    • Topf

    Geschenke aus der Küche von Monika Halmos

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Geschenke aus der Küche

    Erschienen im Freya Verlag

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.