SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Veganes Risotto

    mit Olivenöl, Zwiebel, Risottoreis, Gemüsebrühe

    Risotto ist ein wahres Allroundtalent – ob als Hauptgericht oder Beilage, bei Bade- oder Schmuddelwetter, der italienische Klassiker macht immer eine gute Figur.

    46
    Fertiges Rezept: Veganes Risotto_1

    Vegan

    403 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    35 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Risotto ist ein wahres Allroundtalent – ob als Hauptgericht oder Beilage, bei Bade- oder Schmuddelwetter, der italienische Klassiker macht immer eine gute Figur.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1Zwiebel2ELOlivenöl

    Die Zwiebel klein schneiden und währenddessen das Olivenöl im Kochtopf erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, die Zwiebelstückchen dazu geben und circa 5 Minuten glasig dünsten.

    2
    300gRisottoreis

    Anschließend den Risottoreis mit in den Topf geben und ebenfalls kurz glasig dünsten. Hitze anschließend etwas reduzieren.

    3
    1lGemüsebrühe100mlSojasahne

    Nun die Gemüsebrühe nach und nach dazu gießen und mit dem Reis köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren, um zu verhindern, dass der Reis im Topf anbrennt. Sobald die gesamte Gemüsebrühe verkocht ist, die Sojasahne untermischen und ebenfalls köcheln lassen. Insgesamt dauert das circa 20 Minuten, dann den Reis probieren, ob er gar ist – falls nicht, noch kurz weiterköcheln lassen.

    4
    1TLOreganoSalzPfeffer

    Zum Schluss mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Wunschzutaten

    Dieses Grundrezept kann nach Lust und Laune um beliebige Wunschzutaten erweitert werden. Dafür einfach nach dem Kochen des Risottos und vor dem Abschmecken hinzugeben. Sind die Zutaten tiefgefroren, dann auch schon mit der Gemüsebrühe garen, damit sie bis zum Ende weich und warm sind.

    Mehr Ideen ...

    ... finden Reisliebhaber in der Rezeptsammlung schnelle Feierabendgerichte mit Reis.


    Zubereitungsdauer

    10 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.