SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Portobello-Steaks

mit Portobello-Pilze, Sojasoße, passierte Tomaten, Agavendicksaft

Grillen ohne Steaks – undenkbar! Grillen ganz vegan – unfassbar lecker! Denn diese saftigen Portobello-Steaks sind der Hit. Die Marinade ist schnell zubereitet und verleiht den Pilzen ein würziges Aroma. Außen kross gegrillt und innen saftig – das perfekte Steak. Deine Freunde werden begeistert sein!

97
Veganes Rezept: Portobello-Steaks 1
Veganes Rezept: Portobello-Steaks 2
Veganes Rezept: Portobello-Steaks 3

Vegan

49 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

26 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

16 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill
  • Knoblauchpresse
  • Küchenpinsel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Grillen ohne Steaks – undenkbar! Grillen ganz vegan – unfassbar lecker! Denn diese saftigen Portobello-Steaks sind der Hit. Die Marinade ist schnell zubereitet und verleiht den Pilzen ein würziges Aroma. Außen kross gegrillt und innen saftig – das perfekte Steak. Deine Freunde werden begeistert sein!

Zubereitung

Ansicht

1
30mlSojasoße30mlpassierte Tomaten1ELAgavendicksaft1Knoblauchzehe

Für die Marinade Sojasoße, Tomatenpürree und Agavendicksaft in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen.

Zubereitung Schritt 1: Marinade aus Sojasoße, passierten Tomaten, Agavendicksaft, Knoblauch und Gewürzen anrühren
2
2Portobello-Pilze

Pilze putzen und Stiele entfernen. Pilze mit der Marinade füllen und bestreichen.

Zubereitung Schritt 2: Pilze großzügig marinieren
3
1TLMagic Dust, BBQ-Rub

Pilze mit der Gewürzmischung Magic Dust abschmecken und etwas ruhen lassen.

Zubereitung Schritt 3: Mit Magic Dust von Ankerkraut würzen
4

Den Grill anheizen und die Pilze auf dem heißen Rost von beiden Seiten jeweils 5-8 Minuten direkt grillen. Immer wieder mit der Marinade bestreichen.

Zubereitung Schritt 4: Portobello-Steaks grillen
5

Sobald sie schön geröstet sind, heiß servieren. Für die perfekte Steakoptik servierst du die Portobello-Steaks auf einem Holzbrett mit einem Steakmesser.

Zubereitung Schritt 5: Auf einem Holzbrett mit Steakmesser heiß servieren
Tipp!

Am besten marinierst du die Pilze bereits eine Stunde, bevor du sie grillst. So kann die Marinade schön einziehen und der ganze Geschmack entfaltet sich. Länger solltest du Pilze jedoch nicht marinieren, sonst werden sie matschig.

Leicht gemacht!

In der Gewürzmischung Magic Dust von Ankerkraut stecken schon alle Gewürze, um dieses Gericht richtig lecker abzuschmecken:
Paprika edelsüß, Meersalz, Roh-Rohrzucker, Senfmehl, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Cumin, Jalapeno geräuchert, Paprika geräuchert, Cayennepfeffer.

Mehr davon?

Am Wochenende wird es sonnig und du planst einen gemütlichen Grillabend mit deinen Freunden? Egal ob Grillgemüse, Salate und Saucen, ganz vegan oder vegetarisch grillen – SevenCooks versorgt dich mit jeder Menge Rezeptideen!

Dazu passt...

...perfekt ein leckerer gegrillter Maiskolben!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

16 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Grill
  • Knoblauchpresse
  • Küchenpinsel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Champignons Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.