SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Orientalischer Karotten-Wrap

mit Zwiebeln, Zucchini, Minze, Karotten

Schnelle Mahlzeit zwischendurch oder unkompliziertes Abendessen – diese Wraps sind blitzschnell gemacht und schmecken hervorragend.

90
Veganes Rezept: Orientalischer Karottenwrap 1
Veganes Rezept: Orientalischer Karottenwrap 2
Veganes Rezept: Orientalischer Karottenwrap 3

Vegan

433 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Spiralschneider

Nährwerte pro Portion


Allergene


Schnelle Mahlzeit zwischendurch oder unkompliziertes Abendessen – diese Wraps sind blitzschnell gemacht und schmecken hervorragend.

Zubereitung

Ansicht

1
2Zwiebeln2Zucchini1StielMinze

Die Zwiebeln grob würfeln. Enden der Zucchini entfernen und in Streifen schneiden. Die Minze waschen, Blätter abzupfen und grob hacken.

Zubereitung: Zwiebeln in Würfeln und gestiftelte Zucchini auf Holzbrett
2
3Karotten2ELOlivenöl1TLCumin1TLCurrypulver

Die Karotten schälen und mit dem Spiralschneider scheiden. Die Karotten-Spiralen in eine Schüssel geben mit Olivenöl beträufeln. Cumin und Currypulver hinzugeben und gut vermengen.

Zubereitung: Karotten Zoddles in Schüssel
3
1ELOlivenölSalzPfeffer

Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebeln ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dann die Zucchini-Streifen hinzugeben, weitere 5 Minuten anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung: Zucchinistifte und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten
4
4Weizen-Tortillas180gHummus

In der Zwischenzeit die Tortillas nach Packungsangabe aufwärmen und jeweils ca. 2 EL Hummus darauf verteilen. Danach mit den angebratenen Zwiebeln, Zucchini und den Karotten-Spiralen belgen. Mit Minzblättern garnieren und einrollen.

Zubereitung: Wrap mit Zucchini und Karotten-Zoodles füllen
Tipp!

Schmeckt lecker mit etwas Ajvar dazu.
Bei Weizenunverträglichkeit kann man die Warps auch ganz einfach mit Mais- Tortillas oder größeren Salatblättern (z.B. Eisberg) machen.

Mehr Ideen...

... aus dem Orient findest du in der Levanteküche.

Tipp!

Du möchtest deinen Hummus gern selber machen? Hier siehst du, wie dir Hummus ganz einfach gelingt!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Spiralschneider

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.