SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Nougatstangen

mit Butter, Mehl, Haselnüsse, Puderzucker

Diese Plätzchen sind für mich verschneite Wintertage in der warmen Küche, Raubzüge durch die Speisekammer, Teigreste aus der Rührschüssel kratzen, Weihnachten mit der Familie. Kurz: Zuhause.

33
Vegetarisches Rezept: Nougatstangen
Vegetarisches Rezept: Nougatstangen
Vegetarisches Rezept: Nougatstangen

Vegetarisch

495 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Rührgerät
  • Spritzbeutel

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Diese Plätzchen sind für mich verschneite Wintertage in der warmen Küche, Raubzüge durch die Speisekammer, Teigreste aus der Rührschüssel kratzen, Weihnachten mit der Familie. Kurz: Zuhause.

Zubereitung

Ansicht

1
250gButter100gPuderzucker1PäckchenVanillezucker3Eigelb2Msp.Zimt200gMehl40gBackkakao125ggemahleneHaselnüsse1TLBackpulver

Als Erstes Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Anschließend Zimt, Mehl, Backkakao, gemahlene Haselnüsse und Backpulver in einer extra Schüssel vermischen.

2

Sobald diese trockene Mischung fertig ist, vorsichtig in die andere Schüssel zur schaumigen Butter-Puderzucker-Vanillezucker-Eigelb-Masse geben und unterrühren. Solange rühren und vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

3

Diesen Teig nun in die Gebäckpresse oder einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech circa 4 cm lange Stangen spritzen. Mit Spritzbeutel ist dieser Vorgang anstregender als mit einer Gebäckpresse, funktioniert aber genauso gut!

4

Das Blech mit den rohen Stangen jetzt für eine Stunde kühl stellen - am besten im Hauseingang oder der Speisekammer. In der letzen Viertelstunde dann parallel dazu schon einmal den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

5

Die gekühlten Nougatstangen zu guter Letzt für 7 bis 10 Minuten im Ofen backen und danach vollständig auskühlen lassen.

6
SchokoladengussNougatcreme

Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen. Jeweils zwei der Nougatstangen an der Längsseite (Unterseite) mit der Nougatcreme bestreichen und zusammen kleben. Anschließend beide Enden der nun doppelten Stange in die Glasur tauchen und auf einem Stück Backpapier trocknen lassen.

Tipp!

Wer eine Gebäckpresse organisieren kann, spart sich viel Muskelkraft. Auf der anderen Seite: Mit Spritzbeutel zählt das schon als Workout.

Für mehr Inspiration…

... aus der Weihnachtsbäckerei kannst du dich durch unsere Sammlungen schnelle Plätzchen-Schlemmereien und vegane Weihnachtsbäckerei klicken!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Rührgerät
  • Spritzbeutel

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.